Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Legende vom Hermunduren – vierter Teil des historischen Abenteuers um die Sippe der Hermunduren

"Die Legende vom Hermunduren (Teil 4)" von G. K. Grasse

G. K. Grasse spinnt im vierten Teil der Romanreihe "Die Legende vom Hermunduren" die Legende um die Verbindung zwischen dem Stamm der Hermunduren und den Machtansprüchen Roms weiter.

Der Rhein trennt Roms Imperium von der Germania Magna, dem freien Germanien. Teile des Stammes der Hermunduren siedeln auf Roms Wunsch im Territorium am Main. Doch Roms Freundschaft scheint nicht von ewiger Dauer. Tributforderungen und Sklavenjagd endeten für eindringende römische Kohorten in einem Desaster. Der Führung beraubt und geschlagen, kehrten die Römer über den Rhein zurück. Zu keiner Zeit durfte Rom diese erlittene Niederlage hinnehmen. Tribun Titus Suetonius erhielt den Auftrag zur Durchsetzung römischer Ansprüche und zog erneut mit vier Kohorten zur Tilgung der Schmach, zur Unterwerfung der widerspenstigen Barbaren und der Vollendung seiner persönlichen Rache in das Siedlungsgebiet. Die Hermunduren erkannten die von Rom ausgehende Gefahr. Zuvor bedrohte Sippen verbündeten sich und sandten zur Warnung vor der neuerlichen römischen Bedrohung Boten ins Land… Aus den Verbündete suchenden Boten erwuchs eine Gefolgschaft von Jungkriegern, die erste Siege gegen römische Sklavenhändler erfocht. Eine einzelne Gefolgschaft junger Krieger reichte jedoch nicht aus, den eingedrungenen römischen Kohorten die Stirn zu bieten. Der bevorstehende Kampf erforderte eine Streitmacht aller Hermunduren...

Der vierte Teil der Romanreihe "Die Legende vom Hermunduren – Pakt der Huntare" setzt das actionreiche Abenteuer der drei Vorgängerbände fort, in dem die Legende um die Verbindung zwischen einem vernichteten Stamm und den Machtansprüchen Roms aufgedeckt wird. Autor G. K. Grasse entzündet im neuen Werk erneut ein bildgewaltiges Romanfeuerwerk um die Sippe der Hermunduren, die es mit der alles überstrahlenden Großmacht Rom in einem Kampf zwischen David und Goliath aufzunehmen wagte. "Die Legende vom Hermunduren – Pakt der Huntare " – ein hochexplosives historisches Abenteuer.

"Die Legende vom Hermunduren (Teil 4)" von G. K. Grasse ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0301-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.