Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Engel sind davongeflogen – neues Buch übt heiter-melancholische Gesellschaftskritik

"Die Engel sind davongeflogen" von Klaus D. Frank

Klaus D. Frank dichtet in "Die Engel sind davongeflogen" komische und philosophische Verse, die unterhalten und zum Nachdenken anregen.

"Die Engel sind davongeflogen" von Klaus D. Frank ist eine heitere bis melancholische Bestandsaufnahme des Staus Quo unserer Gesellschaft. Die Gedichte in "Die Engel sind davongeflogen" variieren von burlesken bis zu bitteren Tönen. Andere Verse wiederum sind von einer heiteren, unterhaltsamen Note geprägt, die den tristen Anklängen eine versöhnliche Stimme leiht. Inhaltlich geht es dem Autor um Gedanken und Gefühle, die oftmals eine kritische Meinung zu unserer Gesellschaft zum Ausdruck bringen und zum Nachdenken verführen wollen.

Dichter und Schriftsteller Klaus D. Frank geht es in seinen heiteren und nachdenklichen Gedichten um eine Bestandsaufnahme unserer Gesellschaft und das Verlauten einer poetisch kritischen Stimme – aber natürlich schlussendlich vor allem um die Unterhaltung seiner Leserschaft. Wieder einmal legt der Lyriker einen sprachmächtigen Gedichtband vor. Der Gedichtband sei vor allem Freunden kritischer Poesie ans Herz gelegt.

"Die Engel sind davongeflogen" von Klaus D. Frank ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5120-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.