Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Der erste April - amüsante und heitere Lyrik

"Der erste April" von Heribert Steger

Heribert Steger beweist in "Der erste April", dass Lachen durchaus gesund ist.

Der Autor der Gedichte in dem vorliegenden Band - selbst ein Arzt - sagt, dass man das Leben nicht immer ganz so ernst nehmen sollte, denn Spaß ist notwendig, weil Lachen sehr gesund ist! Die kleinen poetischen Schätze aus dem neuen Band von Heribert Steger sind die richtige Lektüre für Menschen, die ein wenig aufgemuntert werden wollen oder einfach nur nach heiterer, aber nichtsdestoweniger ansprechender Unterhaltung suchen. Der Sohn des verstorbenen Poeten sammelte, bearbeitete und veröffentlichte kürzlich mehrere Bände mit den Gedichten seines Vaters. Der vorliegende Band widmet sich humorvollen und heiteren Gedichten, welche den Humor im Alltag zelebrieren. Die Gedichte beschäftigen sich unter anderem mit Bier, vergessenen Dingen, Küssen oder dem titelgebenden ersten April.

Die heiteren Verse in der Sammlung "Der erste April" von Heribert Steger präsentieren einen humvorvollen Blick auf viele Alltagssituation, die den Leser erheitern oder zum Schmunzeln bringen sollen. Das Ziel der Sammlung von Heribert Steger ist, den Lesern zu zeigen, dass mit ein wenig Humor alles gleich besser aussieht und es selbst in herausfordernden Situationen keinen Grund zum Verzweifeln gibt. Wer die vorherigen Bände mit den Gedichten des Lyrikers bereits genossen hat, wird auch hier nicht enttäuscht und kann seine Heribert Steger-Sammlung mit einem weiteren schönen Band ergänzen.

"Der erste April" von Heribert Steger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0988-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.