Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Denk ich an dieses Deutschland! - nachdenkliche Poesie offenbart ein Land im Umbruch

"Denk ich an dieses Deutschland!" von Michel Deutscher

Michel Deutscher verwandelt Gedanken über Deutschland in "Denk ich an dieses Deutschland!" in komplexe, zeitgenössische Lyrik.

Viele Menschen wissen, dass es in Deutschland Probleme gibt und einige davon immer schlimmer werden, weil sich niemand damit beschäftigen will. Genau diesen Problemthemen widmet sich der Autor in "Denk ich an dieses Deutschland!". Das gesamte Buch gerät zu einem einzigen, langen Gedicht über den Status Quo von Deutschland, seiner Bewohner, der Natur und Umwelt. Die Lyrik dreht sich dabei rund um die Kluft zwischen verschiedenen Kulturen und verschiedenen Parteien, um Umweltverschmutzung und Misshandlung der deutschen Sprache. Manche Probleme sind ernst, andere eher amüsanter Natur.

Die Zeilen in "Denk ich an dieses Deutschland!" regen zum Nachdenken an und ermutigen die Leser dazu, sich ihr eigenes Bild über den Status unseres Landes zu schaffen und nicht nur zu blinden Sklaven der Medien zu werden, die oftmals wenig zur Entschärfung einzelner Problematiken beitragen, sondern diese teilweise durch ihre Berichterstattung noch schüren. "Denk ich an dieses Deutschland!" ist kein Buch, das seine Leser uneberührt lässt, jeder Leser wird darin aufgefordert Stellung zu beziehen und über gegenwärtige Probleme nachzudenken.

"Denk ich an dieses Deutschland!" von Michel Deutscher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2440-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Lesen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.