Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Das Saxophon mit Charisma: die Musikschule in Gifhorn und Velpke vermittelt den Spaß an Instrumenten

Holger Mus, renommierter Musiker und Inhaber der Musikschule "Das Saxophon mit Charisma", unterrichtet im Raum Gifhorn bis Helmstedt und Velpke Saxophon, Klarinette und Musiktheorie.

Qualifizierten Klarinetten- und Saxophonunterricht für Kinder ab zehn Jahren und für Erwachsene bietet Holger Mus in Gifhorn, Helmstedt und Umgebung. In seiner eigenen Musikschule "Das Saxophon mit Charisma", die er 2002 gegründet hat, vermittelt er unter anderem instrumentale Fähigkeiten, Tonbildung, Noten- und Harmonielehre, Gehörbildung, Stilistik, Phrasierung und Improvisation.
Bei allen Unterrichtseinheiten kommt der Spaß nie zu kurz. Holger Mus, selbst studierter Orchestermusiker, möchte die Liebe zur Musik wecken und das Verständnis für Musik näher bringen. Und das funktioniert nur in einer ungezwungenen, freundlichen Atmosphäre. Die Türen der Musikschule stehen für jeden offen: egal, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder schon Profis. Holger Mus stimmt seinen Klarinetten- und Saxophonunterricht auf die Bedürfnisse seiner Schüler ab.
Er selbst spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Klarinette und Saxophon und spielte in diversen Ensembles - vom Duo bis zur Big Band. Er kennt sich in zahlreichen Stilrichtungen aus - ob Klassik, Rock-Pop, Jazz, Gospel und Soul oder Unterhaltungsmusik. Von seiner Erfahrung und seinem Wissen profitieren die Schüler seiner Musikschule, die einen Standort in Gifhorn und einen in Velpke hat.
Wer sich noch nicht so recht traut, sich aber gerne überzeugen lassen möchte, hat nichts zu verlieren: die erste Probestunde ist gratis.

Holger Mus spielt auch selbst auf Veranstaltungen. Seine professionellen Auftritte können für Anlässe aller Art gebucht werden - für Empfänge, Dinner, Firmen- und Privatfeiern.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.