Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Das Portrait Studio Friedberg - Udo Koss feiert 10 jähriges Jubiläum

Zum Jubiläum werden den Kunden 10 attraktive Sonderaktionen präsentiert.

Ein eigenes Fotostudio zu führen war schon immer der Wunsch von Udo Koss. Als Quereinsteiger in der Fotoszene machte er sich regional bald einen Namen. Seine Aufträge zur fotografischen Begleitung von Hochzeiten und Familienfeiern erhielt er durch Empfehlungen zufriedener Kunden.

Als dann immer mehr Anfragen für individuelle Porträts an ihn herangetragen wurden, machte er sich auf die Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten für ein Fotostudio. 2010 wurde er fündig und konnte seinen Wunsch verwirklichen. Er eröffnete das Portrait Studio Friedberg in seiner Heimatstadt. Schon nach kurzer Zeit war es bekannt und Anlaufstation für individuelle Porträts, Pass- und Bewerbungsbilder.

Die ruhige und besonnene Art gerade bei Veranstaltungen und Familienfeiern spricht die Menschen an. Brautpaare profitieren von der jahrelangen Erfahrung und Kreativität bei der Hochzeitsfotografie. Sie erhalten vom ersten Kontakt an Unterstützung bei ihren Planungen und Realisierung ihrer Wünsche. "Hochzeitsfotografie ist eine meiner persönlichen Leidenschaften," sagt Udo Koss, "da mache ich gerne auch mal Überstunden, die der Kunde nicht bezahlen muss!"

Bei Großveranstaltungen und Firmen-Events erhält er Unterstützung von seinen freien Mietarbeitern. So kann jeder Auftraggeber mit hoher Qualität und umfangreichem Bildmaterial rechnen. Dabei kommt modernste Technik zum Einsatz.

Frei nach dem Firmenmotto "Individualität trifft Leidenschaft" wird nun schon seit 10 Jahren jeder Fotoauftrag bearbeitet, vom einfachen Passbild bis hin zu großen Firmen-Events. Zum eigenen Firmenjubiläum präsentiert Udo Koss seinen Kunden 10 Sonderangebote die es in sich haben. So läuft gerade die Aktion "ZWEI zu EINEM Preis". Ein attraktives Angebot für Schwangere. Das erste Shooting hält die spannende Zeit der Schwangerschaft fest. Beim zweiten Shooting strahlt dann das Baby bereits in die Kamera. Den jeweiligen Termin bestimmen die Eltern.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.