Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Buchvorstellung: Ralf Thain `s "Travelling Band" Teil 1 ist jetzt erhältlich

Frontcover Travelling Band Paperback

Ralf Thain 's dritter Roman nach "Ruhrpottlümmel" und "2. Reihe rechts. Gleich neben dem Drummer! (Erinnerungen eines Rock'n'Roll-Bassisten) führt ihn zu seiner großen Leidenschaft zurück: der Musik.

Travelling Band - Dem Erfolg auf den Fersen
Vom Alltag eines Berufsmusikers in einer Band vor der Band!

Ralf Thain ist zurück mit seinem dritten Roman und widmet sich wieder seiner großen Liebe, der Musik.
Er nimmt uns mit auf Tour, lässt uns hautnah an Hoffnung und Enttäuschung teilhaben, lässt uns Sinn
und Sinnlosigkeit des Musikbusiness fast am eigenen Leib erleben. Mit der für ihn typischen Ehrlichkeit
entzaubert er den Mythos Rockband und damit in gewisser Form den Traum vom Ruhm.

Travelling Band ist der erste Teil einer Trilogie und erzählt die Geschichte einer Band, bestehend aus
gestandenen Studiomusikern Mitte der 1980er Jahre in den USA. Seit zehn Jahren sind sie als Vorgruppe für
die unterwegs, die es geschafft haben. Bassist Rudy stammt aus Deutschland und lebt mit dem Job seinen
amerikanischen Traum. Jeder Auftritt gibt Hoffnung, es selbst einmal zu schaffen, irgendwann selbst der
Haupt-Act zu sein. Wir begleiten ihn auf dem ersten Teil einer neunmonatigen Tournee, wo Trostlosigkeit
und kurzlebige Euphorie sich temporeich abwechseln.

Wer Sx, Drugs und Rock'n'Roll erwartet, wird enttäuscht sein. Statt- dessen serviert Ralf Thain uns erneut,
was er am besten kann: Echte Charaktere im echten Leben und ein Protagonist mit dem Herz am rechten Fleck.
Was immer mitschwingt ist die Leidenschaft für die Musik und am Ende dieses ersten Teils sogar ein Funken Hoffnung.
Und die Lust auf den zweiten Teil.

Zu beziehen ab sofort über alle Buchhandlungen, alle bekannten Internet-Plattformen, direkt über die Autoren-Website https://ralf-thain.info oder beim Verlag: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.