Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Bring deine Wut zum Ausdruck: Scheidungsfotografie von Goodphoto

GoodPhoto Fotostudio - Scheidungsfotografie

Neuer Trend aus den USA um den Schmerz zu überwinden

Trauer und Wut. Das sind zwei der vier Phasen, die man durchleidet, wenn sich der Partner von einem getrennt hat. Nichts schmerzt mehr, als der Abschied von einem langjährigen Geliebten, der einfach so abhaut und plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht. Ob einfach die Flamme der Liebe erloschen ist, oder der Ex-Partner sogar fremdgegangen ist, spielt dabei scheinbar keine Rolle, denn eigentlich will man doch nichts sehnlicher, als dass alles wieder so ist, wie es einst in glücklichen Tagen war. Da dieser Wunsch aber in den meisten Fällen eine Utopie ist, weil der Partner unwiederbringlich fort ist, müssen andere Mittel helfen, damit die Phasen von Trauer und Wut überwunden werden.

Als Profi für Scheidungsfotografie ermöglicht es der Fotograf Daniel W. Marks, dass sich die verletzten Herzen noch einmal so richtig in Szene setzen können. Bei dem Trend aus den USA handelt es sich um eine Fotoserie, bei der man sich beim Zerreißen des Fotos des Ex-Partners oder beim Zerstören des Brautkleides ablichten lassen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Mit der Scheidungsfotografie sollen verletzte Gefühle überwunden werden und es soll ein endgültiger Schlussstrich unter eine verkorkste Beziehung gesetzt werden. Dieser Schlussstrich macht dann den Weg frei für einen Neuanfang ohne den bedrückenden Gefühlen der gerade durchlebten Trennung.

Wie auch immer man seiner Wut Ausdruck verleihen mag, die Erfahrung hat gezeigt, dass die Scheidungsfotografie mit einem professionellen Fotografen schneller dabei hilft, dass Vergangenes überwunden wird, als es jegliche Therapie könnte. Der Fotograf Daniel W. Marks hilft mit interessanten Ideen und vielen Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Scheidungsfotografie dabei, dass man sich schnell wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren kann.

Im Fotostudio von GoodPhoto entsteht eine beeindruckende Bilderserie, um endlich einen Schlussstrich zu ziehen und einen Neuanfang zu wagen. Die Fotos bringen die Kraft und den Lebensmut, die man dafür braucht. Neben all den positiven psychologischen Effekten, die bei einem Scheidungs-Fotoshooting auftreten, wird man auch schnell merken, dass es auch großen Spaß machen kann, einfach mal auf etwas einzuschlagen und seinem Frust freien Lauf zu lassen. Jedes einzelne Bild hilft dabei, seine Trauer zu verarbeiten und loszulassen. Man muss sich bloß trauen!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.