Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Brief aus Gennetines - ein sinnlicher Roman über eine Liebe aus der Ferne

"Brief aus Gennetines" von Timo Haberbosch

Die Briefe eines Mannes in Timo Haberboschs "Brief aus Gennetines" lassen in einer Frau einen empörenden Verdacht entstehen.

Der neue Job in New York ist für Bettine so verlockend, dass sie dafür ihre Heimat und damit auch ihren Geliebten hinter sich lääst. Die beiden hatten einen gemeinsamen Sommerurlaub in New York geplant, doch diesen sagt er auf einmal ab und schickt Bettine stattdessen Briefe aus Frankreich. In diesen geht es um knisternde Erfahrungen auf einem französischen Tanzfest. Hat Bettines Freund eine Affäre - oder sogar mehr als nur eine? Bettine findet es verdächtig, dass ihr Freund sich anscheinend Mühe macht, sich unbeliebt zu machen. Spielt ihr Freund ein makaberes Spiel, um sie wieder in die Heimat zu locken?

Die Leser folgen den Entwicklungen in "Brief aus Gennetines" von Timo Haberbosch mit Spannung, vor allem, als die Begebenheit immer mehr aus dem Ruder zu laufen beginnt. Eine rätselhafte Besucherin taucht auf, während der Freund noch unter dem Einfluss einer "schönen Kriegerin" steht, der es gelungen scheint, Bettines Liebe ins Herz zu schießen. Werden die Briefe letzten Endes offenbaren, was hinter den Affären steckt und Bettine ganz allein gelassen? Oder wird die Romanheldin doch flugs ihre Sachen packen und heimreisen, bevor es so weit kommen kann?

"Brief aus Gennetines" von Timo Haberbosch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6025-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.