Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Als das Gras zu rosten begann – schwarz-humoriger Krimi entführt in ein Gruselkabinett mörderischer Gestalten

"Als das Gras zu rosten begann ..." von Johannes O. Jakobi

Der Krimi "Als das Gras zu rosten begann ..." von Johannes O. Jakobi erzählt von Todesszenarien, gruseligen Gestalten, Mördern und Opfern.

Dieses Buch präsentiert ein Panoptikum von gruselig-grausamen Gestalten, die Getriebene und Täter sind. Mörder wie Opfer verfolgen unbeirrt ihren einmal eingeschlagenen Weg. Falsche verwandtschaftliche Beziehungen können schnell tödlich enden, besonders dann, wenn Habgier, Neid und Missgunst mit im Spiel sind, wie in der Geschichte "Als das Gras zu rosten begann".

Nach dem mysteriösen Mordsszenarien in "Fräulein M. Ord" legt von Johannes O. Jakobi sein neues kriminalistisches Werk über außergewöhnliche Todesszenarien, grausame Verbrecher, Mord und Totschlag vor. Eine ideale Lektüre für alle Fans blutiger Fälle, dunkler Gestalten und viel Spannung.

"Als das Gras zu rosten begann ..." von Johannes O. Jakobi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9498-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.