Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Alles Zufall – eine Autobiographie zwischen Guadeloupe und Karibik

"Alles Zufall" von Jürgen Mecke

Jürgen Mecke legt mit seinem Buch "Alles Zufall" den packenden Bericht über ein außergewöhnliches Leben vor.

Jürgen Mecke reist mit seinen Lesern in "Alles Zufall" durch ein turbulentes Leben, das von Deutschland nach Mallorca, über die West Indian Islands über Guadeloupe, Puerto Rico quer durch die ganze Welt führt. Unter Jürgen Meckes Erzählungen befinden sich dabei einige Abenteuer, die manch einem fiktiven Abenteuerroman Konkurrenz machen könnten, wie etwa die Episode, in der ihm in der Fremde urplötzlich Ketten an Händen und Füßen angelegt werden und er in ein Gefängnis in Palma inhaftiert wird - als hätte er mehrere hunderte Menschen umgebracht ...

Das Leben von Jürgen Mecke – alles ein Zufall, ein Wimpernschlag im Laufe der Erdgeschichte, aber voller Abenteuer und Trubel. Autor Jürgen Mecke präsentiert mit der Geschichte seines Lebens eine Autobiographie, die sich vom Leben vieler anderer durch aufregende und unglaubliche Abenteuer abhebt. Denn Jürgen Mecke benötigt für seine Lebensbeschreibung keine fantastischen Ausschmückungen. Sein Schicksal hat ihn in die entlegensten Winkel der Erde geführt. Dabei hat er so viel Spannendes und Lesenswertes erlebt, dass es für mehrere Leben reicht. "Alles Zufall" – ein Leben wie ein Abenteuerroman.

"Alles Zufall" von Jürgen Mecke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1192-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.