Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Alkohol- und Drogenmissbrauch sicher nachweisen - Haaranalyse bringt Gewissheit!

Haartest Drogen Bild @Fotolia

Private Haaranalyse online bestellen - Befund in 8 Tagen.

Das Thema Sucht ist sehr komplex und für alle Beteiligten unangenehm und es fällt
keinem leicht darüber offen zu sprechen. Dabei ist es wichtig mit dem Thema offen
umzugehen um so einen Weg zu finden, der wieder einen gesunden Umgang miteinander
möglich macht.

Dabei stellt sich oft die Frage, ob regelmäßig oder nur ab und zu konsumiert wird. Oder anders gefragt, ist jemand süchtig?

Diese Frage kann über eine Haaranalyse auf Drogen und /oder Alkohol beantwortet werden. Sind in den Haaren Alkohol oder Drogen nachweisbar, handelt es sich immer um einen regelmässigen Konsum. Gelegenheits- oder einmaliger Konsum ist in den Haaren nicht nachweisbar.

Eine Haaranalyse wird in akkreditierten Laboren durchgeführt und bietet mehr Sicherheit als ein Schnelltest. Jeder kann eine Haaranalyse privat und diskret online bestellen. Die Haare für die private, nicht gerichtlich verwertbare Analyse schneidet man ganz einfach ab. Zusammen mit der unterschriebenen Einwilligungserklärung werden diese dann eingeschickt. Der Preis für eine private Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol liegt zwischen € 159 und € 189 und kann bei bequem und sicher online abgewickelt werden. Das Analyseergebnis ist nach 8 - 10 Werktagen verfügbar.

Das Angebot richtig sich an
- MPU Kanditaten die vor der eigentliche MPU sicher gehen möchten
- Familien
- Paare
- Sorgerechtsstreitigkeiten.

Die Drogendetektive bieten neben der privaten Haaranalyse auch gerichtlich verwertbare Haaranalysen an. Für Fragen zur Haaranalyse schreiben Sie an info@drogendetektive.com oder lassen Sie sich telefonisch unter 08031 - 39 12 660 beraten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.