Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

33 Rezepte gegen Aufschieberitis Teil 1 - Ideen und Hilfen für besseres Zeitmanagement

"33 Rezepte gegen Aufschieberitis Teil 1" von Daniel Hoch

Daniel Hoch hilft den Lesern in "33 Rezepte gegen Aufschieberitis Teil 1" beim Kampf gegen ein bekanntes Alltags-Monster.

Manche Menschen leiden andauernd unter der Volkskrankheit Aufschieberitis. Was auf morgen verschoben werden kann, wird immer auf morgen verschoben. Viele Dinge werden erst dann erledigt, wenn einem keine Wahl mehr bleibt. Stress und schlechte Laune sind dabei häufige Nebenwirkungen. Wer unter Aufschieberitis leidet, der will diese gerne wieder los werden, doch wie kann man dies schaffen, wenn man sowieso keine Lust hat? Das vorliegende Buch will den Betroffenen bei ihrer "Heilung" helfen. Der Autor liefert den Lesern im ersten Teil der Trilogie 33 Rezepte gegen die Aufschieberitis: Egal, wo sie auftritt, woher sie kommt und welche Ausreden die Leser vom Erledigen von Dingen abhalten. Der Autor erklärt, dass wir es nicht unbedingt verstehen müssen, warum wir nicht motiviert sind, sondern einfach loslegen sollten. Die Ideen und Hilfe dazu bekommen die Leser hier.

Wer Probleme mit dem eigenen Zeitmanagement hat, der sollte sich "33 Rezepte gegen Aufschieberitis Teil 1" von Daniel Hoch zu Gemüte ziehen (und es nicht aufschieben!). Viele Bücher über dieses Thema stecken voller Geschichten und langatmiger Erklärungen. Darauf wird hier vollkommen verzichtet, denn das Ziel des Autoren ist es, die Leser unkompliziert und schnell zum Überkommen ihrer Aufschieberitis zu bringen.

"33 Rezepte gegen Aufschieberitis Teil 1" von Daniel Hoch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4523-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.