Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

17. Hexennacht auf Burg Satzvey

Hexennacht Burg Satzvey, Quelle: Burg Satzvey/Mike Göhre

Tanz in den Mai am 30. April +++ Open-Air-Rockkonzert mit Letzte Instanz, Harpyie und Fabula Aetatis +++ Hexenfeuer mit Livemusik +++ Mittelalterliche Gaukelei mit Dopo Domani +++

Die Hexennacht auf Burg Satzvey am 30. April ist jedes Jahr das Ereignis für die Fans von alten Maibräuchen, Mystik und Mittelaltermusik. Als Hexen und Zauberer verkleidet kommen sie in Scharen aus ganz Deutschland, um ein spektakuläres Abendprogramm mit Bands aus der Mittelalterszene zu erleben und um das riesige Maifeuer zu tanzen. Den ganzen Abend über treiben fantasievolle Hexenwesen in den Winkeln und Ecken des Burggeländes ihr Unwesen und sorgen für so manche Überraschung. Kostümierung ist erwünscht, die besten Verkleidungen werden mit einem Freigetränk belohnt.

Bundesweit bekannte Bands

In diesem Jahr bietet die mystische Wasserburg die perfekte Kulisse für die deutschlandweit erfolgreichen Gruppen Letzte Instanz und Harpyie. E-Gitarren verbinden sich mit Dudelsäcken und Geigen zu einer pulsierenden Mischung aus Gothic und Folkrock. Letzte Instanz schafften es mit ihren Alben bereits mehrere Male in die Charts und sind nun erstmals auf Burg Satzvey zu hören. Außerdem dabei: Fabula Aetatis, die mit Dudelsack und Schlagwerk schon zu den Stammgästen der Burg zählen und in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiern. Im Gutshof machen zudem die Spielleute von Dopo Domani mit mittelalterlicher Musik, Gaukelei und Feuerkunst von sich reden.

Hexenmarkt, Bauchtanz und Livemusik am großen Feuer

Um Mitternacht wird das riesige Maifeuer, welches als das größte im ganzen Rheinland gilt, mit Pfeil und Bogen entzündet und der Maisprung - musikalisch live begleitet von Fabula Aetatis - kann beginnen! Bis es so weit ist, amüsieren sich die Besucher auf dem Hexenmarkt und lassen sich von den aufwendig inszenierten Szenenbildern und den hypnotischen Bauchtänzerinnen von Tribe Akasha faszinieren.

Kartenvorverkauf über www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx?sub=Veranstaltungen&id=690905f4-6465-4bbc-9273-ceff8f6ac2c4.
Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.