Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

... mit der Unsicherheit neuen Lebens - Gedichte über existentielle und soziale Fragen

"... mit der Unsicherheit neuen Lebens" von Michael Röder

Michael Röder stellt in seiner Anthologie "... mit der Unsicherheit neuen Lebens" frühe Gedichte aus den Jahren 1992 bis 2002 vor.

Die Gedichte (und eine Parabel) in der Sammlung "... mit der Unsicherheit neuen Lebens" von Michael Röder zeigen eine interessante thematische Vielfalt. Eines jedoch haben sie alle gemeinsam: Es geht um Grenzerfahrungen, um existentielle und soziale Fragen und um eine ungeschminkte Innenschau in die menschliche Seele. Bilder, Metaphern und Vergleiche werden meisterhaft verwendet, um die Realität zu beschreiben und besser zu verstehen.

In "... mit der Unsicherheit neuen Lebens" von Michael Röder finden sich sowohl bittere Wahrheiten und nüchterne Bestandsaufnahmen der Umwelt als auch leidenschaftliche Ausbrüche. In allen Gedichten kämpft das lyrische Ich mit Problemen und versucht, einen Ausweg zu finden. Die Gedichte zeigen, dass man sich seinen inneren Dämonen stellen muss, um am Ende erfolgreich zu sein. Ganz nebenbei sind die Gedichte auch noch sehr ansprechend zu lesen und bezaubern mit einer hervorragenden Wortwahl.

"... mit der Unsicherheit neuen Lebens" von Michael Röder ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4735-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.