Aktuelle Pressemitteilungen

Vereine/Institutionen

Mauk Gartenwelt spendet 2.233,- Euro an Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Patricia Veér (Mauk Gartenwelt) und Jerome Braun (Hänsel+Gretel) (© Mauk)

Spendenaktion zu Weihnachten in Karlsruhe und Bruchsal "Pro Baum 1 Euro" - Mauk Gartenwelt spendet an Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Weihnachtsspendenaktion von Mauk Gartenwelt erbringt einen Spendenerlös in Höhe von 2.233,- Euro für die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel. 

Pro verkauftem Weihnachtsbaum in den Gartencenter-Filialen in Karlsruhe und Bruchsal spendet die Mauk Gartenwelt einen Euro an die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel. Die Aktion der vergangenen Weihnachtszeit war ein großer Erfolg und erbringt für die Stiftung in ihrem 25-jährigen Jubiläumsjahr eine Spende in Höhe von 2.233,- Euro und verhilft der Stiftung zu einem gelungenen Start in ihr bedeutsames Jahr.

"Gerade in der Coronapandemie wurde nochmals deutlich, dass die Gewalt an Kindern eine grausame Dimension angenommen hat. Deshalb ist ein wichtiger Baustein gute Präventionsarbeit in Kitas und Schulen. Gerade in diesen Zeiten sind es Kitas, Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe, die Vieles auffangen und aufbauen müssen. Da braucht es Programme wie die "Starke Kinder Kiste" und die Qualifizierung der Fachkräfte. Hier leisten wir von Hänsel+Gretel einen wichtigen Beitrag. Auch diese Spende hilft uns dabei und freut uns sehr, weil sie seit vielen Jahren wirkt und immer von Herzen kommt", bedankt sich Jerome Braun von Hänsel+Gretel.  

Mit der "Starke Kinder Kiste!" hat die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel eines der erfolgreichsten bundesweit angelegten Präventionsprogramme für Kitas in der Umsetzung. Die rote Schatzkiste, mit der Kinder vor sexualisierter Gewalt geschützt werden sollen, wurde bereits bei bundesweit mehr als 400 Kitas eingeführt. 

Patricia Veér, Geschäftsführerin der Mauk Gartenwelt sagt: "Wir unterstützen die Kinderschutzarbeit von Hänsel+Gretel seit vielen Jahren und so war es uns auch in der vergangenen Weihnachtszeit ein großes Anliegen, dieses Engagement fortzuführen. Deshalb spenden wir gerne einen Euro pro verkauftem Weihnachtsbaum in den Filialen Karlsruhe-Grötzingen und Bruchsal".

 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.