Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Von der Kurpfalz auf die große Bühne: Schwetzinger Startup auf der Berlin Fashion Week

- Gründer von Panguin Ice Cream präsentieren Eisinnovation auf der Fashion Week
- Premiere zur Party des Mannheimer Modelabels von Jungfeld
- Fokus auf saisonale und regionale Zutaten

Berlin/Schwetzingen. Die Berlin Fashion Week war vergangene Woche der Mittelpunkt der internationalen Modeszene. Genauso beliebt wie die extravaganten Modeschauen sind die After-Show-Partys. Um seinem Publikum einen außergewöhnlichen Abend zu bieten, setzte das Mannheimer Sockenlabel von Jungfeld am Dienstagabend auf ein spezielles Catering.

Gerolltes Eis für Joko und Co.

Neben einem Flying Buffet und einer Gin Bar war auch das Schwetzinger Startup Panguin Ice Cream mit einem Stand vertreten, um das kulinarische Angebot abzurunden. Und mit ihrem Eiskonzept konnten die vier Schwetzinger Jungunternehmer den Nerv des Berliner Szenepublikums treffen. Auch TV-Moderator Joko Winterscheidt zählte zu den zahlreichen Abnehmern der neuartigen Eisrollen. "Das war unsere Feuertaufe - und dann gleich auf der Fashion Week in Berlin. Der große Andrang und viele positive Rückmeldungen sind eine schöne Bestätigung.Wir nehmen viel Motivation und neue Ideen mit nach Hause", sagt Gründer Matthias Kieser.

Foodtrend kommt aus Südostasien

Mit seinem Konzept greift das Panguin Ice Cream Team einen aktuellen Foodtrend auf, der von Südostasien über die Vereinigten Staaten nun auch Europa erreicht hat. Das Besondere hierbei ist, dass eine flüssige Eismasse mit frischen Zutaten vor den Augen der Kunden zubereitet und in Form von Eisrollen angerichtet werden.

Dabei kann jeder Kunde individuell aus unterschiedlichen Zutaten wählen. Diese werden zusammen mit der Rohmasse mit zwei Spachteln auf einer gekühlten Edelstahlplatte zerhackt, vermengt und nach kurzer Zeit in Form von Rollen ansprechend drapiert. Die freie Wahl der Zutaten wie frische Früchte oder Nüsse bietet eine nahezu unendliche Vielfalt.

Regionale und saisonale Zutaten - Idee aus dem Thailand-Urlaub

Da der Fokus der Schwetzinger auch im Bereich Nachhaltigkeit liegt, finden nur frische, regionale und saisonale Zutaten sowie vorwiegend nachhaltig und fair gehandelte Produkte den Weg in die Eiscreme.

Die Idee zur eigenen Eismarke kam den Gründern Amir Sokkar, Marius Jörres, Matthias Kieser, Sebastian Sipos auf Ihrer Rucksacktour durch Thailand, wo die vier Freunde erstmals auf den Foodtrend stießen. Rund ein halbes Jahr später ist diese Form der Eiszubereitung nun auch in Deutschland und in der Kurpfalz angekommen.

Pressefoto (im Anhang):

Große Augen: Der TV-Moderator Joko Winterscheidt ließ es sich nicht nehmen, die Eisvariationen von Panguin Ice Cream zu testen. (Quelle: Nadja Smith)