Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Turkish Airlines Charity Night brachte über 35.000 Euro

Fatih Cigal, Turkish Airlines Vice President Marketing und Carsten Cramer, BVB-Marketingdirekor

Echte Liebe schafft echte Hilfe

Gemeinsam Gutes tun und Spaß haben – nach diesem Motto hat Turkish Airlines, Premium Airline Partner von Borussia Dortmund am Donnerstag, 30. Oktober zum Benefiz-Event in der Alten Kaue geladen. Rund 230 Gäste, darunter viel Prominenz, zeigten ein Herz für Kinder: Sie spendeten ihren Eintritt für zwei Projekte der BVB-Stiftung "leuchte auf": die Youngsters akademie und Madamfo Ghana e.V.
Die Versteigerung exklusiver BVB-Erlebnisse erhöhte die Spendensumme auf 35.347 Euro. Für Spitzenstimmung und Partylaune sorgten RTL Comedy-Star Markus Krebs, Moderator Norbert Dickel und die Glory Nights Galaband.

"Die Turkish Airlines Charity Night ist auch ein Dankeschön für unseren Riesenerfolg in Deutschland", erklärte Fatih Cigal, Vice President Marketing & Sales Central Europe. "Vor allem aber wollen wir dort, wo Not ist, tatkräftig helfen." Und das Seite an Seite mit dem Partner Borussia Dortmund. "Die Gala dient bedürftigen Kindern, die uns brauchen. Wir unterstützen sie aus vollem Herzen", betonte Carsten Cramer, Marketingdirektor des BVB.

Für das Engagement konnten die Veranstalter Ihre Geschäftspartner und Freunde begeistern. Sie erlebten im besonderen Ambiente der Alten Kaue einen glanzvollen Abend mit vielen bekannten Namen. Darunter BVB-Spieler Ilkay Gündogan und Nuri Sahin sowie die BVB-Legenden Lars Ricken und Siggi Held. Mit dabei waren auch Box-Legende Ina Melzer, Comedian David Werker und die Rallyefahrerin Lina van de Mars, ebenso viele bekannte Gesichter aus Film und TV. Vaile Fuchs etwa und Mara Bergmann, Alex Sholti, Claudelle Deckert, Diana Eichhorn, Mola Adebisi oder Madlen Kaniuth.

Für Spitzenstimmung sorgte Comedy-Star Markus Krebs mit seinem Show-Highlight. Die Glory Nights Galaband verbreitete Partylaune mit Hits und Evergreens. Die eigentlichen Helden des Abends waren jedoch zwei außergewöhnliche, gemeinnützige Projekte, denen der Reinerlös der Gala gewidmet war. Die "Youngsters akademie" in Dortmund kümmert sich vorbildlich um die Kinder vor Ort, viele mit ausländischen Wurzeln. Auf der Charity Night stellten sich die Youngsters in einem selbst gemachten Movie vor und ernteten einen Riesenapplaus. Madamfo Ghana präsentierte sein Förderprojekt, eine Wasserversorgung in Ghana, ebenfalls mit einem bewegenden Film. Der Verein initiiert mit viel Power und Know-how neben dem Bau von Brunnen viele weitere Projekte in Westafrika.
Moderator Norbert Dickel gelang es höchst unterhaltsam, die Spendensumme der Eintrittsgelder noch in die Höhe zu treiben. Bei einer spannenden Versteigerung kamen echte Leckerbissen für BVB-Fans unter den Hammer. Im ersten Bieterduell gewann ein Gast aus Bönen für 3.109 Euro ein exklusives Abendessen für 6 Personen mit BVB-Mittelfeldstar Sebastian Kehl.
Die zweite Versteigerung setzte noch einen drauf. Geboten wurde um ein VIP-Package mit Begleitperson für das Championsleague-Spiel Arsenal London gegen Borussia Dortmund inklusive Flug mit dem BVB-Team und 2 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel. Das einmalige Erlebnis war so begehrt, dass es von Moderator Norbert Dickel kurzentschlossen zweimal ausgelobt wurde. So kamen nochmal 4.009 Euro und 4.109 Euro durch die Gebote eines Herrn und einer Dame zusammen.

Zum krönenden Abschluss der Turkish Airlines Charity Night verloste Europas beste Airline unter allen Gästen fünf Business-Class-Flüge zu zweit nach Istanbul.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.