Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Thea Hjelmeland signiert ihre neue LP "Oh, The Third.."

Thea Hjelmeland signiert ihre neue LP "Oh, The Third.." bei ArtPhönix in Nürnberg

Mit einer verblüffenden Stimme erobert sie die Musikwelt: Thea Hjelmeland. Grund genug für ArtPhönix, die Norwegerin zu einer Signierstunde im Schallplatten-Laden am 28.2.2014 einzuladen.

Eine aufstrebende Sängerin mit einer verblüffenden Stimme erobert die Musikwelt: Thea Hjelmeland. Mit ihrer neuen LP "Oh, The Third.." beeindruckt sie Presse und Musikfreunde zugleich - Grund genug für ArtPhönix, die Norwegerin anlässlich ihres Konzertes in der Nürnberger Tafelhalle am 28. Februar 2014 zu einer Signierstunde einzuladen.

Wer sie schon einmal gehört hat, wird über ihren variantenreichen Gesang erstaunt sein. Mal hell und glasklar, dann wieder deutlich tiefer timbriert. Auch die Mischung aus Folk-orientierten Popsongs und introvertierten, nachdenklichen Nummern beschreitet Wege jenseits des Mainstream. Einige ihrer Stücke spielt sie weitgehend solistisch mit Mandoline, Banjo, Gitarre, Ukuele, Piano. Genau so wird man Thea auch in Nürnberg erleben, wenn sie für ihr Konzert in der Tafelhalle gastiert.

Zuvor bekommt der Musikfreund die Gelegenheit, die Künstlerin hautnah zu erleben. Thea Hjelmeland kommt in der Zeit zwischen 16 und 17 Uhr in den Schallplattenladen von ArtPhönix, um ihre neue Schallplatte zu signieren. Und sicher wird sie auch ein paar Takte live spielen und damit Appetit auf das Konzert am Abend machen.


Weitere Informationen zur Signierstunde finden Sie hier:
Schallplattenladen ArtPhönix

Information zur Schallplatte "Oh, The Third.." inklusive Bewertung der Klang- und Press-Qualität der Vinyl-Ausgabe lesen Sie unter:
LP-Rezension

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.