Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Tag der offenen Tür bei der Deutschen Friseurakademie in Neu-Ulm

Schulungssalon der Deutschen Friseurakademie in Neu-Ulm

Am 10.05.2015 können Friseure und alle Beauty Begeisterten die Welt der Friseurakademie kennen lernen und Wissenswertes von Branchenexperten erfahren.

Am Sonntag den 10. Mai 2015 von 11.00-15.00 Uhr öffnet die Deutsche Friseurakademie in Neu-Ulm ihre Türen: in der Dieselstraße 4 in 89231 Neu-Ulm, weniger als 4 km vom Hauptbahnhof Ulm und einen Kilometer vom Bahnhof Neu-Ulm entfernt.

Alle Friseure und Beauty Begeisterte sind an diesem Tag eingeladen, die Räumlichkeiten der Deutschen Friseurakademie zu besichtigen und in die Welt der Friseurakademie einzutauchen.
Die Deutsche Friseurakademie ist im deutschsprachigen Raum die größte unabhängige Friseurakademie und empfängt jedes Jahr mehr als 1.000 Seminar- und Kursbesucher, zusätzlich werden jährlich 150 Friseurmeister ausgebildet.
Ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm erwartet Sie am Tag der offenen Tür.

Besichtigen Sie unsere Schulungsräume und lernen Sie unsere Schulungssalons kennen. Hier werden angehende Friseurmeister auf ihre Prüfungen vorbereitet und Friseure jedes Ausbildungslevels zu unterschiedlichen Themen, wie Schnitt, Coloration oder Trends geschult. Erfahrene Branchenexperten werden am Tag der offenen Tür Einblicke in verschiedene Aspekte der Friseurbranche gewähren und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Auf dem Areal der Deutschen Friseurakademie ist, abgesehen von Schulungsräumen, das größte Friseurmuseum weltweit beheimatet: Herr Zopf’s Friseurmuseum.
Diese vielfältige Sammlung zur Friseurgeschichte umfasst 6.000 Exponate, unter anderem historische Barttassen, Haartrockner oder Perücken. Am Tag der offenen Tür sind alle Besucher des Friseur-Campus in Neu-Ulm, zu einer gratis Führung und Besichtigung des Friseurmuseums eingeladen.


Weitere Informationen zu den Angeboten der Deutschen Friseurakademie:

deutsche-friseur-akademie.de/