Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Richtig fremdgehen - Der ultimative Kick?

Boris Becker hat es getan. Horst Seehofer hat es getan. Prinzessin Diana hat es getan. Arnold Schwarzenegger, Tiger Woods und auch Liz Hurley. Sie alle sind untreu gewesen. Traurig, aber wahr.

Ist "Richtig Fremdgehen" die endgültige Offenbarung für ein glücklicheres Leben?

Dieser Frage geht Atze Schröder bei seinem neuen Programm "Richtig Fremdgehen" nach. Allerdings bevor er Ende 2014 die offizielle Premiere feiert, bereitet er sich in einigen Städten Deutschlands bei einem ausführlichen "Vorspiel" darauf vor. Und wer Atze kennt, weiß, dass es bei der Entstehung eines neuen Programms immer sehr intensiv zugeht.

Atze Schröder, die libidinöse Charmeoffensive, klärt die Besucher über Deutschlands Bettgeschichtengemeinde umfassend auf: "Richtig Fremdgehen", das neue Live-Programm von Atze ist daher auch konsequenterweise das wahrscheinlich sensationellste Aphrodisiakum seit der Schöpfung der ausfaltbaten Heftseiten im Kamasutra.

Was Dich mit Atze Schröder Tickets für "Richtig fremdgehen" erwarten wird

Die Moralvorstellungen? Idealisiert. Meistens kommt der moralische Wert lediglich durch zu geringen Blutdruck. Die eigenen Ansprüche sinken, aber die Wertvorstellung steigt. Als bekennender Porsche-Fahrer weiß keiner besser als Atze Schröder: Lastwagen sind nicht leicht abzubremsen! Die Verlockung wartet überall. Attraktiv an der Bar, honigsüß und kalorienvoll im Einkaufsladenregal oder schnittig-dröhnend bei einem Porsche-Laden.

Was tun? Wer sich selber zeitlebens nur treu bleibt kann nie vom deliziösen Nektar der Verlockung probieren. Atze Schröder schaut durch die Schlüssellöcher der verluderten BRD, enthüllt hierbei falsche Versprechen und entlüftet die Laken der Verfehlung.

Von daher ist "Richtig Fremdgehen" die endgültige Offenbarung für ein glücklicheres Leben. Du erlebst zwei Stunden echte Empfindungen vom Profi der verführerischen Lebenslust - von Atze Schröder.

Tickets für das Programm "Richtig fremdgehen" von Atze Schröder kannst Du hier schon ab 34,85 EUR bestellen.


 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.