Aktuelle Pressemitteilungen

PR-Akzente

Veranstaltungen

Online-Kurs/Webinar: "Arbeitszeugnisse rechtssicher erstellen."

Fotolia_76371494

Hamburg, 15.08.2017: Bei der Untersuchung von 1000 Arbeitszeugnissen wies jedes zweite Zeugnis gravierende Mängel auf. Quelle: arbeitszeugnis.de/zeugnismaengel.php

Mit zwei verschiedenen Online-Kursen zur rechtssicheren Erstellung von qualifizierten Arbeitszeugnissen bringt die Agentur PR-Akzente ab sofort Licht ins Dunkel. Die jeweilige Veranstaltung besteht aus einem virtuellen Treffen mit einer Zeitdauer von ca. 60 Minuten. Ziel der Online-Kurse ist es, dass alle Zeugnisaussteller in die Lage versetzt werden, Arbeitszeugnisse den gerichtlichen Anforderungen entsprechend sicher zu formulieren und arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen über Arbeitszeugnisse zu vermeiden. Die Dienstleistung stellt jedoch keine juristische Beratung dar.

Interessierte können ihren Wunschtermin wählen und anschließend ihren virtuellen Platz sichern. Alles, was benötigt wird ist ein Internetanschluss, evtl. Headset, eine gute Tasse Tee oder Kaffee, Zettel und Stift. Zur Zielgruppe gehören Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die Zeugnisse erstellen und/oder beurteilen, Unternehmer, Geschäftsführer, Sekretärinnen (alle Branchen).

Sommeraktion bis 31.08.2017

Durch die innovative Weitergabe nützlicher Informationen können Unternehmen, neben Anreise- und eventuellen Übernachtungskosten, jetzt zusätzlich einen Großteil der Kurgebühr sparen. Denn mit dem Gutscheincode: "Sommeraktion" erhalten Interessierte einen Rabatt von 40,00 Euro für jedes Webinar. Dadurch beträgt der Kursbeitrag jeweils 59,00 Euro netto (zzgl. 19 % MwSt.). https://www.pr-akzente.de/fuer-ihr-image/online-kurs-arbeitszeugnisse-rechtssicher-erstellen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.