Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

membraPure GmbH feiert Einweihung des neuen Firmenstandorts am 27. August 2015 in Hennigsdorf

neuer Standort membraPure GmbH

Die Einweihung findet durch den Bürgermeister der Stadt Hennigsdorf Andreas Schulz sowie Ministerialdirigent des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg Carsten Feller statt.

Hennigsdorf (10.08.2015)– Am 27. August wird die membraPure GmbH den neuen Firmenstandort in der Wolfgang-Küntscher-Straße 14 in Hennigsdorf einweihen. Die feierliche Einweihung findet durch den Bürgermeister der Stadt Hennigsdorf, Andreas Schulz, sowie Ministerialdirigent des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg, Carsten Feller, statt. Der neue Standort bietet mehr Fläche und optimale Voraussetzungen für die Herstellung von Analyse- und Wasseraufbe-reitungsgeräten.

Der neue Standort wird mit ca. 1600 m2, davon 715m2 für Produktion und Lager in der Neubauhalle sowie ca. 900m2 im Bürogebäude, deutlich größer als die bisherigen Flächen in der Neundorfstr 20a ebenfalls in Hennigsdorf.
Die neue Fertigungshalle wird für die steigende Produktion von Wasseraufbereitungsanlagen und Analysegeräten genutzt. Im sanierten Gebäude der ehemaligen Poliklinik des Stahlwerks findet die Verwaltung ihren neuen Platz. Zur Einweihung des neuen Standortes erwarten wir rund 60 Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Zur Einweihung des neuen Standortes sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, den 27. August 2015, 12:00 Uhr
Ort: membraPure GmbH, Wolfgang-Küntscher-Str. 14, 16761 Hennigsdorf
Ablauf: 12:00 Uhr
Begrüßung durch Inhaber Dr. Erdmann Flindt
Grußworte:
Matthias Platzeck, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Andreas Schulz, Bürgermeister der Stadt Hennigsdorf
Im Anschluss: Möglichkeit für Werksführung und Einzelgespräche.
gemeinsamer Mittagsimbiss