Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

"Love me Amadeus" - das Zauberflöten Quartett am 22.4.2018 um 18 Uhr live in Holzkirchen

Love me Amadeus - Zauberflöten Quartett

KLASSIK FANS AUFGEPASST, das Zauberflöten Quartett gastiert mit seinem Programm "Love me Amadeus" im schönen Holzkirchen.
Beginn um 18:00 Uhr im "Kultur im Oberbräu" Marktpl.18A in 83607 Holzkirchen

"Love me Amadeus" oder Mozart und die Liebe, das sind heitere Opernschnappschüsse aus "Die Hochzeit des Figaro",aus "Don Giovanni" und natürlich aus der "Zauberflöte".

KLASSIK MIT SPAßFAKTOR

Heitere Opernschnappschüsse, die endlich einmal mit deutschen Dialogen die eigentlich heitere Seite von Mozarts Opern verständlich machen.
Wer sagt denn, dass Oper immer ernst sein muss?
Eigentlich ist Oper sehr lustig, zumindest beim genialen Mozart - wenn man denn Italienisch so gut verstehen würde...
Texte und Dialoge, die richtig Spaß machen und ganz erstaunliche Hintergründe der Opern offenbaren.
Die Arien und Duette natürlich perfekt gesungen von Top Salzburger Gesangssolisten, die auf internationalen Bühnen zuhause sind.
Viele bunte Kostüme und eine hübsches Bühnenbild dürfen natürlich nicht fehlen, ebenso wenig wie eine lustige Moderation.

OPERNSCHNAPPSCHÜSSE ZUM THEMA LIEBE

Erfahren Sie ob Figaro seinen Dienstherren, den Grafen Almaviva, tatsächlich ausstechen kann, oder ob dieser seine geliebte Susanna heiraten wird - nein Spaß: die Oper heißt ja "Die Hochzeit des Figaro", nicht "Die Hochzeit des Grafen"… aber was passiert denn da?
Wer mit wem und wer nicht? Der verrückte Musiklehrer Basilio wird das mit seiner ganz privaten Philosophie klären.
Ein Stück, das in modernen Zeiten wohl unter den Begriff "Metoo" fallen würde.
Will sich doch der Graf das längst abgeschaffte Recht der ersten Nacht mit der Braut wieder sichern und stellt der Zofe seiner Frau nach.

Don Giovanni ist sowieso der legendäre Frauenheld. Seine Idee von Liebe ist, nicht kleckern, sondern klotzen. Er sagt sein Herz ist so groß, dass alle Frauen darin Platz haben - nur die Frauen verstehen das nicht.
Tja, was soll man dazu sagen?
Er verhöhnt die Trauer der Donna Anna um ihren ermordeten Vater und ihre große Liebe zu Don Ottavio, der als devoter Lover wiederum zur Rache angestiftet wird. Das mag er gar nicht.
Nun, wie dem auch sei, Don Giovanni jedenfalls feiert das Leben wie die Frauen fallen.

Und der Märchenprinz Tamino, der hat es ganz schön schwer. Er muss mit seinem gefiederten Freund Papageno erst einmal 3 Prüfungen bestehen, um seine geliebte Prinzessin Pamina aus der Gefangenschaft bei Sarastro zu befreien. Schweigsam, geduldig und tapfer muss er sein.
Dafür hat er eine goldene Zauberflöte bekommen, hoffentlich kann er auch gut Flöte spielen, wenn er durch Feuermeere und Wasserfluten gehen muss.
Wird er das schaffen?

Eines kann man aber jetzt schon verraten:
Keine Sorge, sie kriegen sich alle! Wir schaffen das!
Nämlich mit "Love me Amadeus" - Mozart und die Liebe

Mitwirkende:
Cecilia Berglund - Sopran, Maximilian Kiener - Tenor, Mantas Gacevicius - Bariton und das Zauberflöten Quartett Salzburg unter der Leitung von Antje und Alexander Engler

Live und in Farbe am 22.4. 2018 auf der Bühne im "Kultur im Oberbräu" in 83607 Holzkirchen
Beginn 18:00 Uhr
Karten gibt es beim Veranstalter und an der Abendkasse ab 20 Euro
Ticket-Telefon 08024 / 478 505