Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Leseschau-Adventskalender ist gestartet!

Jeden Tag verlosen wir drei Buch-Gutscheine in einem bestimmten Wert. Viel Spaß damit!

Jeden Tag verlosen wir drei Buch-Gutscheine in einem bestimmten Wert. Viel Spaß damit!

Heute, am 1.12., startet unser Weihnachtskalender. Täglich stellen wir einen Buchautor und sein Buch vor. Die Mischung geht dabei vom Kinderbuch bis zum aufregenden Krimi. Bis zum 24.12. ist also Spannung pur angesagt. Viel Spaß beim entdecken. Wir können jetzt schon versprechen, es werden tolle Bücher dabei sein.

Neben der täglichen Buchvorstellung haben wir natürlich sehr viele weitere Autoren in der Leseschau. Daher haben wir noch eine super Überraschung. Unabhängig von der jeweiligen täglichen Buchvorstellung verlosen wir täglich drei Buch-Gutscheine im bestimmten Wert. Die Gutscheine sind täglich in unterschiedlicher Höhe gestaltet. Also passt schön auf! Es kann jeweils für den Gutschein aus drei unterschiedlichen von uns angebotenen Büchern ausgewählt werden.
Wer an der tägliche Verlosung mitmachen möchte, sollte eine E-Mail an dem jeweiligen Tag mit dem jeweiligen Datum an uns senden: info@Leseschau.de
Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und erhalten den Gutschein mit der entsprechenden Buchauswahl.

Zu jeder Gutschein-Buchbestellung gibt es natürlich noch eine kleine Überraschung. Es ist ja schließlich Adventszeit.

Wir wünschen viel Glück und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Eure www.Leseschau.de




Buchvorstellung 1.12.2019

Weihnachten mal anders!

Das erste Buch welches wir heute vorstellen ist ein absolutes Unikat. Es ging im letzten Jahr aus eine tollen Aktion hervor. Unsere Autoren hatten die Möglichkeit, ihre Haupthelden in eine ganz persönliche Weihnachtsgeschichte zu verpacken.

Worum geht es in dem Buch:

Was haben die Buch-"Helden" Annie, Friedlinde und Duke gemeinsam?
Gibt es den Weihnachtsmann? Wenn ja, wie sieht er aus und was macht er? Was Kinderaugen zum Leuchten bringt, lässt in diesem "anderen Weihnachtsbuch" Autoren zur Feder greifen. Und siehe da, Erwachsene glauben weit mehr an die Magie dieses Fests als man gemeinhin denken würde. Plötzlich geschehen Wunder und Erlebnisse, die man nicht für möglich halten würde. Die Spanne geht von Friedlindes Stress mit Weihnachtseinkäufen über die Rache des kleinen "Duke" übers verpatzte Fest bis zum bekannten Problem mit den überschüssigen Pfunden. Annie trifft auf eine ungewöhnliche Begegnung und die süße "Eika" traut ihren Augen nicht, was sich da riesengroß vor ihr aufbaut. Die Abrundung ist, dass eine Autorin den Weihnachtsmann als Mann unter die Lupe nimmt und sich fragt: "Wäre er etwas für mich?"

In diesem Buch haben Leseschau-Autoren ihre Geschichten exklusiv weitergesponnen und machen mit diesem Experiment unbedingt Lust auf mehr! Das schöne ist, dass sich die Geschichten durchaus zum Vorlesen eignen, ganz so, wie man es von traditionellen Märchen gewohnt ist. Und das ist garantiert: Hier sind nicht weniger "tiefere Weisheiten" enthalten, nur eben in einer erfrischenden und überraschend Sprache von heute, damit es die Erwachsene von heute und für morgen gleichermaßen Spaß macht.

Geschichten folgender Autoren fanden einen Platz im Buch:

Cornelia Rückriegel
Andrea Schädel
Marianna Posselt
Ekieh Eberg
Robert Niemann
Hanno Lammert
Peter Wanzel
Ute Rietschel
Lucie Weber
Ben Vart
Gudrun Kottinger
Sebastian Cohen
Marika Kovacs
Michael Frank Kromarek
Helena Baum
Paula Lenz
Kurt F. Neubert
Ino Weber
Pauly Guido
Gitta Mikati
Mari März

Mehr zum Buch:
https://www.leseschau.de/121

Bei der heutigen Gutschein-Aktion gibt es 3x 5 Euro zu gewinnen.

Wer heute an der Verlosung mitmachen möchte, sollte eine E-Mail mit dem heutigen Datum an uns senden: info@Leseschau.de

Die drei Gewinner werden per Mail benachrichtigt und erhalten den Gutschein von 5 Euro mit der entsprechenden Buchauswahl.
Zu jeder Gutschein-Buchbestellung gibt es natürlich noch eine kleine Überraschung. Es ist ja schließlich Adventszeit.

Wir wünschen viel Glück und einen entspannten ersten Advent.

Eure www.Leseschau.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.