Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Konferenz für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement "Nicht rudern - steuern!"

"Nicht rudern - steuern!"

10. Februar 2015 in Fürstenfeldbruck bei München: Konferenz für Persönlichkeitsentwicklung & Selbstmanagement "Nicht rudern - steuern!" 5 Referenten, 5 Themen

Rudern Sie noch oder steuern Sie bereits? Leben Sie selbstbestimmt oder bestimmen andere Ihr Leben? Dies herauszufinden und Ihrem Leben eine selbst bestimmte Richtung zu geben, hat sich die Konferenz für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement zur Aufgabe gemacht, die am

10. Februar 2015 von 9.30 bis 18.30 in Fürstenfeldbruck bei München

stattfindet.

Fünf Referenten regen Sie an, in Ihrem Berufsalltag und auch im Privatleben neue Impulse zu setzen, um in allen Lebensbereichen eine Bereicherung zu erfahren.

Referenten und Inhalt der Konferenz für Persönlichkeitsentwicklung & Selbstmanagement sind:

- Bärbel Dierks: Perfekt unperfekt – der charmante Weg zum Erfolg
- Oliver Scheffel: Übernimm die Regie in Deinem Leben
- Sieglinde Fritz: Mach einen Deal mit Deinem Leben
- Silke Borgmann: Schöpfe aus dem Meer Deiner Möglichkeiten
- Stefan Passvogel: Nutze die Kräfte Deines Unbewussten!

Vom Moderator Steffen Grützki werden Sie unterhaltsam durch das bunte Programm geführt, das für Sie jede Menge Werkzeuge und Knowhow bietet.

Für die Pausen hat sich die Initiatorin der Konferenz für Persönlichkeitsentwicklung & Selbstmanagement, Ellen Hermens, etwas Besonderes ausgedacht: Beim geführten Netzwerken werden Sie nicht nur jede Menge interessante Menschen kennen lernen, sondern auch ungemein viel Spaß haben!

Bis zum 30.11.2014 gibt es noch den Frühbucherrabatt: Zur kostenpflichtigen Buchung HIER KLICKEN.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.