Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Eröffnungskonzert - Fontane und die Musik - auf dem Landgut STOBER

© Havelländische Musikfestspiele - Lietzenseepark-Bensmann-Solo

2019 jährt sich Theodor Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Die Havelländischen Musikfestspiele spüren den musikalischen Aspekten in Leben und Werk des großen Romanciers nach.

Musik bei Fontane
Effie Briest spielte aus der Walküre, Instetten war ein Wagnerschwärmer, Jenny Treibel gab mit Adolar Krola Mozart zum Besten und Woldemar von Stechlin schwärmte für Chopin. Im Konzert der Havelländischen Musikfestspiele erklingen die Komponisten aus Fontanes Texten am historischen Spielort.

Wolfgang Bensmann studierte in Berlin und ergänzte seine Ausbildung bei William Waterhouse (London) und Marco Costatini (Rom). Nach der Orchestertätigkeit als Solo-Kontrafagottist im "Cape Town Symphony Orchestra" (Südafrika) kehrte er nach Berlin zurück, um solistische Engagements in verschiedenen Orchestern Deutschlands anzunehmen.

Datum: Sonntag, der 17. März 2019
Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Landgut STOBER - im Saal "Panorama"
Behnitzer Dorfstraße 27-31
14641 Nauen/ OT Groß Behnitz

Künstler: Wolfgang Bensmann (Fagott) und das Consortium Artis Streichquartett
Moderation: Dr. Guido Böhm
Programm: Musik bei Fontane - mit Werken von u.a. Frédéric Chopin und Wolfgang Amadeus Mozart

VVK 22,- / AK 26,- pro Person
Hier klicken zum Online Kartenverkauf

Veranstalter:
Havelländische Musikfestspiele gGmbH
Geschäftsführerin Madleen Fox
Theodor-Fontane-Straße 10
D-14641 Nauen OT Ribbeck
Tel: 033237 / 854995
Fax: 033237 / 8596-2
E-mail: info@havellaendische-musikfestspiele.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.