Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Ein kostenloses Fotoshooting beim bekannten Hochzeitsfotograf aus Bremen gewinnen

Hochzeitsfotograf Bremen

Die Paare aus Hamburg und Hannover haben ab sofort die Möglichkeit ein kostenloses Fotoshooting beim international anerkannten Fotografen Pavel Wachowski gewinnen.

Paare aufgepasst! Ein bekannter Hochzeitsfotograf aus Bremen Pavel Wachowski verlost jeweils 1 kostenloses Fotoshooting in Hamburg und Hannover. Die Teilnahmebedingungen sind einfach: sie müssen nicht älter als 30 Jahre alt sein und gerne vor der Kamera stehen. Die Shootings werden in den beliebten Foto-Locations von Hamburg und Hannover (den Markenzeichen) stattfinden. Um sich zu bewerben schicken Sie bitte eine Email mit Ihren Daten, Telefonnummer und einem Foto an wachowski@me.com. Teilnahmeschluß ist der 31. März 2017.

Infos über den Fotografen Pavel Wachowski finden Sie auf seiner Homepage:www.pavelwachowski.com

Fotograf Pavel Wachowski hat mehrere Jahre Erfahrung mit Hochzeitsfotografie. Bemerkenswert ist die wie meisterlich der Fotograf mit Licht und Schatten umgehen kann. Stillvoll und romantisch stilisiert Pavel seine Bilder. Tagsüber bevorzugt Pavel die weitestgehend publikumsfreie Weiden und Parks, abends inszeniert er seine Bilder aufwendig in der Stadt. Besonders prachtvoll erscheinen die Bilder, die bei Botanika in Rhododendron Park gemacht wurden. Kein Betrachter kommt auf den Gedanken, dass diese Bilder mitten in Norddeutschland gemacht wurden. Auf den Fotos erscheinen exotische Regenwälder, Wasserfälle und Palmen.Hier sieht man wieder wie gut Pavel mit dem zur Verfügung stehen Licht umgehen kann. Die Bilder sehen stets natürlich und angenehm aus. Außerdem zeit Pavel interessante Fotos, die in Bremer Schnoor gemacht wurden. Fotografen, die in Bremen zu Besuch sind, so wie die einheimische Fotoentusiasten werden sich auf die Beispielfotos freuen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.