Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Ehefrauentragen: Deutsche Meisterschaft 2013 feiert am 19. Mai Generalprobe im ZDF Fernsehgarten

Die Titelträger-Teams von 2012 treten am 25. und 26. Mai wieder an, um sich für die Moorfußball-WM in Finnland zu qualifizieren.

Gleich 2 außergewöhnliche deutsche Meisterschaften werden am Mega-Sport-Wochenende vom 24. bis 26. Mai entschieden: die Moorfußball-DM mit mehr als 60 Teams in zwei Kategorien und das Ehefrauentragen.

Moorfußball: Über 60 Teams kämpfen in zwei Kategorien um die Deutsche Meisterschaft 2013

Mega-Veranstaltungswochenende 24.-26. Mai 2013 am Alfsee in Rieste

Bramsche / Rieste. Das Mega-Event am Alfsee im Landkreis Osnabrück wirft seine Schatten voraus: Die 5. Auflage der Deutschen Meisterschaften im Ehefrauentragen bildet am 24. Mai 2013 den Auftakt für den Veranstaltungsmarathon in Rieste. Nach finnischem Vorbild werden wieder Ehe- und andere Paare den 253 m langen Parcours inklusive des Wassergrabens bestreiten. Das Siegerpaar gewinnt einen einwöchigen Finnland-Urlaub. Ein Gutschein des Bramscher Juweliers Aufderheide über Trauringe im Wert von 1.000,00 € winkt den Zweitplatzierten; viele weitere Preise sind für das Erreichen der folgenden Plätze reserviert.

Einen Vorgeschmack auf das Spektakel liefert eine Generalprobe, die am 19. Mai zwischen 11.00 und 13.15 Uhr live im ZDF Fernsehgarten übertragen wird. Karsten Lammers, Inhaber von Zing! Events aus Bramsche und Veranstalter der Deutschen Meisterschaft, freut sich über die stark wachsende Popularität der ungewöhnlichen Wettkämpfe: "Der Auftritt vor einem Millionenpublikum wird diesem ausgefallenen Sport sicher noch viele Fans zusätzlich bescheren. Wer sich noch zum Wettkampf anmelden möchte, sollte dies allerdings schnell tun."

Eine "Flut" von Anmeldungen mit einer Verdopplung gegenüber dem Vorjahr verbuchen die Deutschen Meisterschaften im Moorfußball, die nach dem Ehefrauentragen am 25. und 26. Mai am Alfsee ausgetragen werden. Über 60 Teams sind in den beiden Kategorien (Damen / Herren) bereits gelistet. Zu ihnen gehören auch die Titelträger-Teams aus 2012, die erneut antreten, um sich mit einem Sieg für die Moorfußball-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Die (Moor-) Fußballbegeisterten müssen als Aktive nicht befürchten, wichtige Entscheidungen aus der Eliteklasse Europas zu verpassen: Sie werden im Rahmenprogramm die Möglichkeit haben, das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayer München auf per Video-Übertragung live zu verfolgen.

Parallel zur großen Resonanz bei den Anmeldungen zur Moorfußball-Meisterschaft wurde auch das Party-Programm deutlich ausgebaut. Das Festzelt wird gegenüber dem Vorjahr ebenfalls stark vergrößert – beste Bedingungen für Show-Acts wie "Sweety Glitter & The Sweethearts" und andere Entertainment-Höhepunkte.

Weitere Infos: