Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

ADVA BERATER veranstalten 2. Dresdner MehrWERT-Abend - ein Nachbericht

© ADVA BERATER

Nach viel positiver Resonanz auf den ersten "Dresdner MehrWert-Abend" im vergangenen Jahr setzten die ADVA BERATER in 2017 dieses Veranstaltungsformat für Mandanten und interessierte Unternehmer fort.

- Spannende Themen in entspannter Atmosphäre -

Ab 17 Uhr wurden die Gäste im Foyersaal im Haus der Presse von den ADVA-Mitarbeitern empfangen. Pünktlich um 17:30 Uhr eröffnete ADVA-Geschäftsführer Karsten Lorenz die Veranstaltung und läutete den Beginn der Vortragsreihe an diesem Abend ein. Nachdem Herr Stefan Birnbaum die im Haus der Presse ansässige DDV Mediengruppe vorgestellt hatte und dabei das umfangreiche Spektrum an Angeboten darstellte, gab Steuerberaterin Susan Lösch den Teilnehmern einen Einblick in aktuelle rechtliche und steuerliche Veränderungen. Ebenso nahm sie die in der Beratungspraxis immer wieder auftretenden Dauerbrenner-Themen Kassenbuchführung, Geschenke und Aufbewahrungspflichten in ihre Erläuterungen auf. Im Anschluss gewährte Steuer- und Unternehmensberater Karsten Lorenz einen Überblick über die Neuregelungen aufgrund der Erbschaftsteuerreform und erklärte anhand von Beispielen deren Auswirkungen auf das unternehmerische Handeln.

Nach einer kurzen Pause referierte Martin Eckardt, Leiter Kundencenter Freie Berufe bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, über Finanzierungsmöglichkeiten im Mittelstand und über die Frage, ob es derzeit eine Finanzierungsklemme für mittelständische Unternehmen gibt. Nach seinen Tipps zur Vermeidung einer Kreditklemme durch die Einhaltung der nötigen Grundvoraussetzungen, wie gut aufbereitete Unterlagen, richtiges Timing und eine geeignete Finanzierungsstruktur, übergab er das Wort an Karsten Lorenz, der das Thema "Finanzierungen im Mittelstand" aus Beratersicht betrachtete. Anhand einer beispielhaft dargestellten Wachstumsfinanzierung eines Unternehmens unter Einbindung einer stillen Beteiligung der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft erläuterte er Möglichkeiten und Vorteile alternativer Finanzierungen und einem Finanzierungsmix unter Einbindung von Beteiligungskapital.

Facebook und Co. sind auch aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Conny Berger, verantwortlich für den Bereich Unternehmenskommunikation bei ADVA BERATER, gab den Gästen einen Überblick über die bekanntesten Sozialen Netzwerke in Deutschland und beantwortete die Frage, welche Vorteile sich für Unternehmen durch die Nutzung geeigneter Social Media Kanäle ergeben können - beispielsweise im Hinblick auf die Personalgewinnung oder die Kundenbindung.

Bei dem sich anschließenden Get-Together bei leckeren Snacks und kühlen Getränken ergaben sich viele angenehme und anregende Gespräche zur Auswertung der Vortragsthemen und zum Austausch der eigenen Erfahrungen aus der unternehmerischen Praxis. "Wir haben im Laufe des Abends viel positives Feedback von den Teilnehmern zu unserem MehrWERT-Abend und der Themenauswahl erhalten. Dies bestätigt uns darin, an dieser Art der Informationsveranstaltung für unsere Mandanten und Unternehmer festzuhalten und auch im kommenden Jahr einen MehrWERT-Abend mit neuen, spannenden Themen auf die Beine zu stellen" resümiert Steuerberaterin und ADVA-Geschäftsführerin Susan Lösch.