Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Raus mit den Energiefressern

Fair Energy Partner

Immer mehr Menschen erkennen, dass veraltete Geräte nicht nur dauernd Probleme machen, sondern auch Energiefresser sein können. Verschiedene Aktionen unterstützen den Austausch alter Geräte.

Energiekunden im österreichischen Oberösterreich können auch 2017 alle Geräte, die man als "Energiefresser" bezeichnen kann, zu besonders guten Bedingungen umtauschen. Unter dem Titel "Urviecher im Haus?" verlängert der Verein Fair Energy Partner eine Aktion, die Kunden von ENAMO Ökostrom, ENERGIE AG und LINZ AG Strom die Möglichkeit bietet, die alten Geräte abzugeben und im Zuge dieses Austauschs Gutscheine für neue, energiesparende Geräte zu erwerben.

Die Fair Energy Partner sind ein Netzwerk für Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Photovoltaik, Bau und Sanierung sowie Energieberatung und Beratung im Bau. Besonders der Bereich "Beratung im Bau" ist für angehende Hausbesitzer von Interesse, können sie doch über den Verein Fair Energy Partner die perfekte Information für ihr Energiemanagement einholen. Im Moment kann Fair Energy Partner auf 226 Mitglieder allein in Oberösterreich zurückgreifen, Tendenz steigend. Damit ist Fair Energy Partner eines der leistungsstärksten Netzwerke Österreichs rund um die Themen Energie und Energieeffizienz.

Die Themen saubere Energie und langfristige Energielösungen stehen für die Experten von Fair Energy Partner im Vordergrund. Das Wissen um die optimalen Energielösungen für das eigene Heim soll weitergegeben und vor allem umgesetzt werden.

Darum wurde auch die Aktion "Urviecher im Haus?" ins Leben gerufen, die Menschen davon überzeugen soll, alte Geräte auszutauschen. Aufgrund des großen Erfolges der Aktion im vergangenen Jahr konnte diese nun bis 30. Juni 2017 verlängert werden. Bis dahin können Kunden der oben genannten Unternehmen alte Geräte zugunsten neuer, energiesparender Geräte umtauschen und erhalten bis zu 100 Euro Guthaben für den Kauf des neuen Gerätes.

Mehr zu dieser Aktion erhalten Interessierte auf der Website von Fair Energy Partner unter www.fep.at.

 

Bereich Unternehmen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.