Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Profundes Wissen aus der Welt der Elektrizitätszähler

EMH bietet vielfältige Unterstützung zur praxisorientierten Prüfung und Installation von Elektrizitätszählern.

EMH-Seminare bieten Know-how für die Alltagspraxis - Schulungszentrum Brackel mit erweiterten Kapazitäten

Praxisorientiert und intensiv vermittelt: Das Seminarprogramm von EMH bietet im 4. Quartal 2020 vielfältige Unterstützung zur praxisorientierten Prüfung und Installation von Elektrizitätszählern.

Mit dem Seminarprogramm von EMH werden Hintergrundwissen und die Potenziale der Prüftechnik anhand konkreter Anwendungsbeispiele zusammengeführt. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr Intensivseminare zum effizienten Einsatz der von EMH entwickelten Software CALegration sowie ein Anwenderseminar zur Praxis von Vor-Ort-Prüfungen. Veranstaltungsort für alle Seminare ist das EMH-Schulungszentrum in Brackel bei Hamburg, das Intensivseminar "PWS 2.3genX inkl. CALegration mit praktischen Anwendungen" wird zusätzlich auch in Düsseldorf angeboten. Die Veranstaltungen sind für das 4. Quartal 2020 vorgesehen und richten sich vor allem an Fachkräfte aus den Zähler- und Serviceabteilungen von Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Dienstleistern im Zählerwesen.

Das Intensivseminar "PWS 2.3genX inkl. CALegration mit praktischen Anwendungen" vermittelt einen umfassenden Einblick in die Einsatzmöglichkeiten des von EMH neu entwickelten Arbeitsnormals PWS 2.3genX. Inhaltlich geht es u.a. um die Messung elektrischer Parameter, um das Auffinden von Schaltungsfehlern innerhalb von Zählerinstallationen sowie um die Auswertung der erzielten Ergebnisse mit Hilfe der Software CALegration. Die Potenziale dieses Analyse-Tools stehen auch im Mittelpunkt des Intensivseminars "Softwareschulung CALegration zur Nutzung mit tragbaren Prüfgeräten oder stationären Zahlerprüfeinrichtungen mit praktischen Anwendungen. Je nach Interessenlage haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Anschluss an eine grundle-gende, gemeinsame Schulung auf den praktischen Einsatz der Software in Verbindung mit tragbaren oder mit stationären Prüfsystemen zu konzentrieren. Im Anwenderseminar "Vor-Ort-Prüfungen in Zähler-und Messwandlerinstallationen" geht es schließlich u.a. um Theorie und Praxis bei Inbetriebnahmeprüfungen von Zählerinstallationen sowie bei der Bearbeitung von Kundenreklamationen, auch umfassende Informationen zu den technischen Möglichkeiten von Vor-Ort-Prüfungen insgesamt stehen auf dem Programm.

Die Gestaltung der einzelnen Seminare folgt den jeweils aktuell geltenden Covid-19-Hygienevorschriften. Den geeigneten Rahmen dafür bietet das EMH-Schulungszentrum in Brackel, dessen Räumlichkeiten nach sechsmonatiger Bauzeit kürzlich erweitert und mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet wurden.

Weitere Einzelheiten zu den Seminarinhalten sowie Hinweise zu den Anmeldeformalitäten auf der Website von EMH (www.emh.eu/seminare-veranstaltungen/) oder auf Anforderung via E-Mail (training@emh.de).

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.