Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

NEW bietet Flatrate-Tarif für Ökostrom

Im Tarif NEWstrom online flat erwarten den Kunden garantiert keine Nachzahlungen.

Flatrates sind längst Teil unseres Alltags. Transparenz und Kostenkontrolle sind vielen Kunden bei Handyverträgen und Internetverbindungen besonders wichtig. Warum eigentlich nicht beim Strom? Die NEW bietet deshalb als einer der ersten Energieversorger in Deutschland einen Flatrate-Tarif an. Im Tarif NEWstrom online flat zahlen die Kunden einen festen Jahresbetrag in zwölf monatlichen Abschlägen und haben bei der Jahresabrechnung garantiert keine Nachzahlungen zu erwarten. Der Tarif gilt für alle Haushaltskunden mit einem Jahresverbrauch von bis zu 10.000 Kilowattstunden und ist unter www.new-energie.de/stromflatrate ganz einfach online buchbar. Ein weiterer Vorteil: NEWstrom online flat besteht zu 100 Prozent aus zertifiziertem Ökostrom aus Wasserkraftwerken.

Der Pauschalbetrag für die Flatrate wird auf Basis des Vorjahresverbrauchs kalkuliert. Das heißt: Wer im ersten Jahr besonders wenig Strom verbraucht hat, zahlt im nächsten Jahr weniger für seine Flatrate. Die Vertragslaufzeit des Tarifs beträgt zwölf Monate, bei Nichtkündigung wird der Vertrag automatisch um weitere zwölf Monate verlängert.

Firmenbeschreibung: Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von elf Hallen- und Freibädern. Im Auftrag der Städte Mönchengladbach und Viersen betreibt die NEW außerdem das rund 1.740 Kilometer lange öffentliche Kanalnetz. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.