Aktuelle Pressemitteilungen

LepplePress - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Umwelt/Ökologie/Energie

Neuer Ratgeber "Ökologisch haushalten

Die Broschüre gibt viele Tipps zur ökologischen Haushaltsführung. Kostenlos bei www.geldundhaushalt.de

Die neue kostenlose Broschüre von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe hilft bei Nachhaltigkeit im Alltag.

Nachhaltig zu leben liegt im Trend. Aber wie lässt sich das konkret im Alltag umsetzen? Wer in Zukunft grüner leben will, findet einfache und zugleich clevere Tipps im jetzt neu erschienenen Ratgeber "Ökologisch haushalten". Die Broschüre wird von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe herausgegeben und ist ab sofort kostenlos erhältlich.

"Ökologisch haushalten" enthält zahlreiche nützliche Vorschläge, wie sich das Leben im eigenen Haushalt nachhaltiger gestalten lässt: Umweltfreundlich einkaufen klappt leichter mit dem Saisonkalender für Obst und Gemüse oder einer Übersicht über die wichtigsten Lebensmittelsiegel. Mit der richtigen Ordnung im Kühlschrank und guten Tipps zur Resteverwertung muss man weniger Essen wegwerfen und spart so im Jahr mehrere Hundert Euro. Für mehr Einsparpotenzial bei den Energiekosten enthält "Ökologisch haushalten" außerdem hilfreiche Checklisten. So zahlt sich eine grünere Lebensweise nicht nur für die Natur, sondern auch für die Haushaltskasse aus.

Wer nicht nur im Haushalt ökologischer leben will, der findet im neuen Ratgeber auch grundlegende Informationen zum Thema nachhaltige Geldanlage. Ein grünes Investment lässt sich so bequem von zu Hause aus planen. "Ökologisch haushalten" kann kostenlos bestellt werden über http://www.geld-und-haushalt.de oder unter der Telefonnummer 030 204 55 818

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.