Aktuelle Pressemitteilungen

Roither Maschinenbau GesmbH

Umwelt/Ökologie/Energie

Müllberge trotz steigender Müllgebühren

Müllpressen von Austropressen - Ihr Experte in Sachen Abfallwirtschaft

Weder die öffentliche Aufklärung noch die Erhöhung der Müllgebühren verweisen einen Erfolg bei der Verringerung von anfallendem Müll aus Haushalten oder Industrie - wie Abhilfe geschaffen werden kann.

Obwohl man in den vergangen Jahren ein besonderes Augenmerk auf die Abfallwirtschaft und die Abfallentsorgung legte, wachsen die Müllberge in Österreich an. Große Kampagnen im Sinne des Umweltschutzes, Aufklärung der Bevölkerung über die Mülltrennung und die Erhöhung der Müllgebühren scheinen im Nirgendwo des stetig anwachsenden Müllberges zu verpuffen: 587 Kilogramm Abfall produzieren zum Beispiel ein Österreicher oder ein Deutscher pro Jahr - und dabei erzeugen sie mehr Müll als der EU-Durchschnittsbürger!

Der österreichische Anbieter Austropressen, Spezialist für Müllpressen und Ballenpressen, lässt nun die Mühlentsorgung zu einem wahren Kinderspiel werden. Seine innovativen Müllpressen können Abfallvolumen und Entsorgungskosten gewaltig reduzieren. Dabei kann bei der Verdichtung von Restmüll durch Verwendung einer solchen Müllpresse das Abfallvolumen auf ein Fünftel reduziert werden. Für die Industrie gibt es größere Vorrichtungen wie die Ballenpressen, die zur Verdichtung von Restmüll oder gar Kleinteilen herangezogen werden und dabei ein größeres Fassungsvermögen aufweisen. Eine ganz besonders interessante Lösung liefert der Hersteller im Bereich der Sondermüllentsorgung: dieser kann in einer speziellen Müllpresse für Sondermüll in 200 l Fässer abgefüllt und dadurch praktisch und sicher entsorgt werden. Da sich die Müllgebühren nach dem Behältervolumen und dem Entleerrhytmus pro Jahr richten, führt eine Verdichtung von Müll zu beträchtlichen Kosteneinsparungen.

Die Müllpressen vom Profi - eine Innovation im Bereich der Abfallwirtschaft und Abfallentsorgung, die sich ein jeder Haushalt sowie alle Bereiche der Industrie zu Herzen nehmen und zu Nutzen machen können. Nähere Informationen gibt es unter: www.austropressen.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.