Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Elektrozäune sind hütesichere Weidezäune

Mit Material von Siepmann einen Weidezaun planen und bauen

Vor dem Bau eines Elektro-Weidezaunes gibt es vieles zu bedenken. Nach der Planung folgt der Kauf. Bei Siepmann GmbH in Herdecke gibt es alle Zaunkomponenten aus einer Hand.

Weidezäune grenzen die Futterfläche der Weidetiere gegenüber der Umgebung ab. Sie müssen hütesicher und tierfreundlich sein. Dafür ist der Tierhalter verantwortlich. Abhängig von der Tierart – Kühe, Rinder, Bullen, Schafe, Pferde – muss der Tierhalter für sichere Hütung sorgen, indem er hochwertiges Material für die Zäune verwendet und die Weidezäune ordentlich und stabil aufbaut. Erstklassiges Material für den Bau eines Elektrozauns erhält der Tierhalter bei Siepmann GmbH in Herdecke.

Bei der Beurteilung der Hütesicherheit muss auch auf die individuelle Lage der Weide und die Gegebenheiten der Umgebung geachtet werden. Gibt es nicht genügend Futter oder Tränkwasser oder locken außerhalb der Weide gute Futterflächen, neigen die Tiere dazu, ihre Weideflächen verlassen zu wollen. Daran können sie durch einen soliden Elektrozaun mit stabilen Ecken und Toren gehindert werden. Bei Siepmann gibt es alles, was für den Bau eines Elektrozaunes benötigt wird, plus praktisches Zubehör, wie z. B. Zaunprüfer, Batterieladegeräte, Zaunschalter, Batterieprüfer und Torverschlüsse.

Besonders gefährlich wird ein Ausbrechen der Tiere in der Nähe von stark befahrenen Straßen, Autobahnen, Bahnlinien oder Flugplätzen. Dagegen ist die Gefahr in abgelegenen Gebieten geringer. Wegen der großen Entfernung vom Hof sind dort Elektrozäune vorteilhaft, deren Weidezaungerät von Solarzellen gespeist wird. Auch Solarzellenpaneele hat Siepmann im Sortiment. Alle Zaunkomponenten können auch im Internet rund um die Uhr im Onlineshop bei Siepmann bestellt werden.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.