Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Direktvertrieb von Energie & Telekommunikation - HFO Energy GmbH

Direktvertrieb von Energie & Telekommunikation,,direktvertrieb strom,direktvertrieb gas,hfo energy,energiedistributor,clubstrom

Der bundesweit tätige Energie-Distributor bietet lukrative Provisonsmodelle für die Vermittlung von Strom- und Gas. Die Konditionen sind vor allem für den Direktvertrieb Strom und Gas interessant.

Das in Hof ansässige Energie-Distributionsunternehmen bietet für Energieberater, Energievermittler und Energie-Direktvertriebe interessante Strom- und Gasprodukte.

"Wir vermarkten bundesweit exclusive Energiemarken wie z.B. clubstrom oder clubgas. Hierbei stehen unseren Vertriebspartnern(innen) einzigartige Tarifmodelle zur Verfügung. Diese beinhalten z.B. 36 Monate Energiepreisgarantie und bundesweit einheitliche Stromtarife und vieles mehr." informiert Alexander Albert, Geschäftsführer von HFO Energy GmbH.

Für vermittelte Strom- und Gasverträge vergütet der Energie-Distributor aus Hof/Saale die jeweiligen Abschlussprovisionen zu 100% im Folgemonat. "Viele Energiedistributoren bieten teilweise nur Abschläge bzw. auch lange Stornofristen. Wir wollen unsere Partner mit einer soliden und zuverlässigen Provisionsauszahlung aktiv unterstützten" berichtet Alexander Albert, Geschäftsführer von HFO Energy GmbH.

Derzeit vermarktet der unabhängige Energievermittler von über 18 verschiedenen Energieversorgern Strom- und Gastarife.

Mit umfangreichen Dienstleistungen unterstützt HFO Energy GmbH seine Vertriebspartner. Darunter sind z.B. individuelle Werbemittel, Anzeigenkampagnen, Auftragserfassungservice und viele weitere Themen.

Weiter Informationen erhalten interessierte Energievermittler, Energieberater und Energie-Direktvertriebe unter www.hfo-energy.de oder kostenfrei telefonisch uner 0800/8090 0000.

 

Energieberater Geschäftsführer Gmbh Strom Vertriebspartner

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.