Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

CO2 Börse – CO2 Abgaben und Steuer sparen

Die CO2 Börse macht den Direktimport wieder interessant – bis zu 80 Prozent der CO2 Steuer sparen

Ein Direktimport lohnt sich trotz dem strengen Abgabe-Gesetz und CO2 Steuer immer noch. Die CO2 Börse hat sich auf maßgeschneiderte Lösung spezialisiert und unterstützt Kunden bei einem reibungslosen Import. Bis zu 80 Prozent der CO2 Steuer können auf diese Weise ganz einfach eingespart werden.

Bei einem Fahrzeug-Import aus dem Ausland in die Schweiz, müssen einige Dinge beachtet werden. Hierbei geht es neben dem Fahrzeug-Zustand, den Versicherungen und Finanzierungen auch um die Überwindung von bürokratischen Hürden. Die Spezialisten der CO2 Börse bietet sowohl privaten Personen als auch Händlern professionelle Hilfe zu günstigen Preisen. Für Händler steht auf der Webseite ein Rechner zur Verfügung, der eine sofortige Kostentransparenz zeigt.

Ausführliche Informationen und die angebotenen Dienstleistungen finden Interessenten auf der Internetseite www.co2-boerse.ch. Ein fach geschultes Mitarbeiterteam steht für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Barprämien bis zu CHF 2.000,- für verbrauchsgünstige Fahrzeuge sind keine Seltenheit. Die Webseite liefert ebenfalls Angaben über die benötigten Dokumente.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.