Aktuelle Pressemitteilungen: Umwelt/Ökologie/Energie


Umwelt/Ökologie/Energie

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Tierschützer sperrten „Ministerin Aigner“ in Käfig – Protestaktion vor ...

(05.04.2012) Mit einer außergewöhnlichen Protestaktion machten heute Mitglieder des Tierschutzbündnisses „Kaninchenmast, nein danke“ vor dem Bundesverbraucherschutzministerium in Bonn auf die tierquälerischen Haltungsbedingungen in der Kaninchenmast aufmerksam. Symbolisch sperrten sie eine als Ministerin Aigner verkleidete Aktivistin in einen Gitterkäfig und entrollten ein Spruchband mit der Aufschrift „Nicht Tiere, sondern Betrüger gehören hinter Gitter“. Hintergrund der...
Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Arbeitskreis humaner Tierschutz deckt illegale Nerzfarm in Brandenburg auf ...

(13.03.2012) Nerze haben meist ein kurzes und qualvolles Leben in Deutschland. Sie werden auf Farmen in engen Drahtkäfigen gehalten. In freier Wildbahn ist ihr Revier bis zu 20 Quadratkilometer groß – in deutschen Farmen beschränkt sich ihr „Revier“ auf wenige Zentimeter nach vorne und zurück. Der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. kritisiert seit Jahren diese Haltung und fordert eine Schließung aller Nerzfarmen. Auch die Politik hatte die Zeichen der Zeit erkannt und änderte...
Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. stellt Strafanzeige gegen Veterinäramt ...

(01.03.2012) Nerze haben meist ein kurzes und qualvolles Leben in Deutschland. Sie werden auf Farmen in engen Drahtkäfigen gehalten. In freier Wildbahn ist ihr Revier bis zu 20 Quadratkilometer groß – in deutschen Farmen beschränkt sich ihr „Revier“ auf wenige Zentimeter nach vorne und zurück. Der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. kritisiert seit Jahren diese Haltung und fordert eine Schließung aller Nerzfarmen. Auch die Politik hatte die Zeichen der Zeit erkannt und änderte...
Web-Marketing

Gasanbieter unter die Lupe nehmen

(29.02.2012) Genau aus diesem Grunde sollte man sich auch genau informieren, wo man am besten und lukrativsten Gelder einsparen kann. Da man beim Einkaufen und bei vielem anderen nicht so viel Geld sparen kann, ist es beim Gas im Gegensatz dazu einfacher. Dies wird leider weiterhin viel zu wenig bedacht und genutzt. Bei den Gasanbietern gibt es extrem viele unterschiedliche Versorger und jeder versucht den anderen preislich zu toppen. Der Kunde am Ende dieser Kette ist davon der eigentliche Profiteur. Es ist empfehlenswert die unterschiedlichen Gaslieferanten genau zu vergleichen mit dem jetzigen Anbieter. Die einfachste Art einen Gaspreisvergleich durchzuführen, besteht im World Wide Web. Denn hier können die aktuellen Konditionen von verschiedenen Gasversorgern leicht verglichen werden. In den...
Web-Marketing

Stromvergleich - Anbieter vergleichen und sparen

(29.02.2012) Für Ihre Sparsamkeit sollen die Schwaben ja sprichwörtlich bekannt sein. Wenn man sich die Preisunterschiede auf dem Strommarkt anschaut, dann sollte ein wenig Schwabe in jedem von uns stecken, denn Geld einzusparen bei den Energiepreisen lohnt sich für jeden. Doch wer von uns kennt wirklich alle Stromversorger in der Region / Staf´dt und kann sich bei dem Tarifdschungel noch zurechtfinden? Viele Einsparungen sind abhängig von Bonis, Sondertarifen, Minder- und Mehrverbräuchen und auch von den Zahlungsmodalitäten. Doch im Zeitalter von Computern und World Wide Web ist ein solcher Strom-Preisvergleich denkbar einfach. Es reichen schon allein die Angaben über den Verbrauch vom Jahr oder die Personengröße des eigenen Haushaltes und die Postleitzahl um einen geeigneten Stromanbieter in der...
Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. stellt Strafanzeige gegen Nerzfarm in ...

(27.02.2012) Die Tierschutzorganisation „Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.“ hat Strafanzeige gegen den Betreiber der Nerzfarm in Gütersloh (NRW) gestellt. Nerze haben meist ein kurzes und qualvolles Leben in Deutschland. Sie werden auf Farmen in engen Drahtkäfigen gehalten. In freier Wildbahn ist ihr Revier bis zu 20 Quadratkilometer groß – in deutschen Farmen beschränkt sich ihr „Revier“ auf wenige Zentimeter nach vorne und zurück. Der „Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.“...
CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG

CONPOWER Betrieb startet mit Induktionsleuchten in den Energieeffizienz- ...

(14.02.2012) Als Energieeffizienzdienstleister hat sich CONPOWER Betrieb als qualifizierter Partner für Industrie und Gewerbe etabliert. Das Dienstleistungs- und Produktportfolio setzt dabei immer auf die Auswahl von Produkten und Leistungen die im individuellen Kundenfall den maximalen Nutzen erzielen. Aus diesem Grund hat sich CONPOWER Betrieb in den vergangenen Monaten auf die Ergänzung des Beleuchtungsportfolios konzentriert. Das Profitcenter Lichtmanagement umfasst Produkte wie z.B. Lichtsteuerung- und Regelung, LED- und Metallhalogendampflampen und Leuchtstofflampen. CONPOWER Betrieb hat ihr Portfolio seit Ende 2012 um eigene Induktionsleuchten ergänzt. Damit bietet CONPOWER Betrieb eine besonders langlebige, effiziente, kostengünstige und vielfältig einsetzbare Alternative zur...
Deutscher Tierhilfe Verband e.V.

Deutscher Tierhilfe Verband: „Frau Aigner, zeigen Sie zum Valentinstag ein ...

(14.02.2012) Aktivisten vom Deutschen Tierhilfe Verband und vom Tierschutzbündnis „Kaninchenmast, nein danke“ haben 5.000 rote Herzen an Bundesagrarministerin Aigner überreicht, wobei jedes Herz für eine Stimme steht. In den letzten Monaten haben mehr als 5.000 Menschen an der Online-Petition „Frau Aigner, lassen Sie die Kaninchen frei“ teilgenommen, siehe: http://www.kaninchenmast.info/wp/protestaktion-aigner/ „Diese Petition haben wir ins Leben gerufen, nachdem Frau Aigner...
Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. stellt Strafanzeige gegen Nerzfarm in ...

(09.02.2012) Nerze haben meist ein kurzes und qualvolles Leben in Deutschland. Sie werden auf Farmen in engen Drahtkäfigen gehalten. In freier Wildbahn ist ihr Revier bis zu 20 Quadratkilometer groß – in deutschen Farmen beschränkt sich ihr „Revier“ auf wenige Zentimeter nach vorne und zurück. Der „Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.“ kritisiert seit Jahren diese Haltung und fordert eine Schließung aller Nerzfarmen. Auch die Politik hatte die Zeichen der Zeit erkannt und änderte...
German Ecotec GmbH

Modernster Papierkorb der Welt nimmt Betrieb in Hamburg auf

(06.02.2012) Hamburg, 17. Januar 2012 Das Hamburger Unternehmen German Ecotec GmbH hat in der Hamburger Innenstadt den modernsten Papierkorb der Welt aufgestellt. In der Spitalerstraße – in Höhe der Hausnummer 12 – nahm der innovative Abfallbehälter seinen Betrieb auf. „Beim BigBelly handelt es sich um einen kompakten Problemlöser für große Abfallmengen“, sagt Dr. Alexander Rochlitz, Geschäftsführer der German Ecotec. Durch Komprimierung hat der Pressbehälter ein 30 Mal größeres Fassungsvermögen, als herkömmliche kommunale Papierkörbe. „Dadurch verlängern sich die Entleerungsintervalle. Das spart Zeit und Kosten“, betont Thorsten Meyer, Prokurist bei der Firma German Ecotec. Der BigBelly, der lediglich die Größe eines kleinen Kühlschranks hat, ist zu hundert Prozent solarbetrieben und...

 

Seite:    1  55  82  96  103  106  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120