Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

TOPLIST-Anbieter verknüpft Oldtimer-Rallye mit moderner Telematik

Die flexibel einsetzbaren Ortungsboxen von YellowFox sind ein wichtiger Teil der Streckenkontrolle. Bild: YellowFox GmbH

Der Telematikhersteller YellowFox ist seit 2010 offizieller Sponsor und technischer Partner der Classic Rallyes.

Dresden/Kesselsdorf, 03.06.2016.

Oldtimer und Hightech verbindet nichts miteinander - außer bei den Classic Rallyes. Denn seit 2010 unterstützt der Telematikhersteller YellowFox die Veranstaltungsreihe als offizieller Sponsor und technischer Partner.

Neben der Silvretta Classic und der Sachsen Classic ist die Paul Pietsch Classic ein Teil dieser Rallyeserie. In diesem Jahr findet sie bereits zum fünften Mal statt, in Erinnerung an den 2012 im Alter von 101 Jahren verstorbenen Rennfahrer und Verleger Paul Pietsch.

Am 3. und 4. Juni 2016 folgen die Rallye-Teilnehmer wieder auf seinen Spuren über die schönsten Straßen des südlichen und mittleren Schwarzwalds mit einer ganzen Reihe von faszinierenden Eindrücken und Ausblicken. Start und Ziel der beiden Etappen ist jeweils Donaueschingen. Die Teilnehmer müssen ihr Können bei verschiedenen Wertungsprüfungen unter Beweis stellen.

Die flexibel einsetzbaren Ortungsboxen von YellowFox sind dabei ein wichtiger Teil der Streckenkontrolle. Mit der Ortungstechnik können sowohl Tagesfahrtenreports für jedes Team als auch ein Report der gesamten Rallye erstellt werden. Zudem lässt sich feststellen, ob ein Teilnehmer verbotenerweise eine Abkürzung vornimmt. Mit den YellowFox-Ortungsboxen wird die Position aller Rallye-Teilnehmer live im Internet dargestellt. Die Werksservice-Teams kennen so im Ernstfall immer die genaue Position ihrer Fahrzeuge, während Familie und Freunde ihr Team in Echtzeit beobachten können.

Termine der nächsten Classic Rallyes:
Paul Pietsch Classic 3.-4. Juni 2016
Silvretta Classic 7.-10. Juli 2016
Sachsen Classic 18.-20. August 2016


Quelle: YellowFox GmbH

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.