Aktuelle Pressemitteilungen

Hüffermann Krandienst GmbH

Transportwesen

Krane, Schwerlastlogistik und Arbeitsbühnenvermietung - bundesweit

Alles mieten aus einer Hand - Kran, Arbeitsbühne, Abrollanhänger, Stapler und vieles mehr

Hüffermann investiert in weitere Maschinen und erweitert die bundesweite Vermietung von Kranen und Arbeitsbühnen

Für Vorhaben mit XXL-Gewicht - Schwerlastlogistik von Hüffermann

Mit unserem Angebot an über 40 Kranen ist die Hüffermann-Krandienst GmbH bundesweit oder sogar europaweit im Einsatz. Der Hüffermann-Krandienst gehört zur Hüffermann-Firmengruppe, die mit 100-jähriger Unternehmenstradition und über 50 Jahren Erfahrung im Krandienst einen beeindruckenden Erfahrungsschatz bei jedem Auftrag mitbringt.

Der Hüffermann-Krandienst kommt bei Bauvorhaben wie diesen zum Einsatz: bei Dach- und Fassadenarbeiten, bei der Installation von Solartechnik, beim Brücken- und Hallenbau, bei Glas- und Kesseleinbau, bei der Montage von Holzrahmen, Balkonen, Betonfertigteilen oder Stahlkonstruktionen. Ob große Höhen, extrem schwere Lasten oder nur wenig Platz – Hüffermann hat die passende Kranlösung. "Unser Können haben wir stets ausgebaut, weil wir uns nie gescheut haben, in Schwerlast-Technik zu investieren." betont Rolf Hüffermann. Innerhalb unseres deutschlandweiten Verbundes stehen Krane und Schwerlastmodule in den Tonnagen von 30 bis 1200 Tonnen zur Verfügung.

Experten für mehr als einen Hub
Das Leistungsspektrum des Hüffermann-Krandienstes ist enorm. Schon beim scheinbar einfachen Heben gehört unser Rund-um-Mitgedacht-Paket dazu, vor allem um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Unsere gut geschulten Kranführer wissen, sie sind für teures Transportgut und Gerät verantwortlich. Sie bewegen immerhin Werte von bis zu mehreren Millionen Euro. Auch darum erstellen wir Liftpläne und Sicherheitsanalysen. Unser Job ist der eines hochspezialisierten Dienstleisters. Dahinter steckt weit mehr, als nur einen Hub zu machen. Gerade im Groß- und Hochbau muss die Kran-Logistik viele Faktoren berücksichtigen: Tragfähigkeit, Hub-, Dreh- und Laufgeschwindigkeit des Krans sowie die erreichbare Hakenhöhe. Zusätzlich spielt die Wirtschaftlichkeit des Kraneinsatzes eine zentrale Rolle.
Die Krane und Maschinen werden beim Hüffermann-Krandienst laufend weiterentwickelt und das Angebot wird stetig ausgebaut. So gehören neben der Vermietung von Autokranen, Mobilkranen, LKW-Ladekranen, kompakten Hallenkranen und Miniraupenkranen auch Schwertransporte und Schwermontagen zum täglichen Aufgabenfeld. Rolf Hüffermann erklärt: "Im Bereich Schwerlasten nehmen wir unseren Kunden das Einholen der erforderlichen Genehmigungen ab und kümmern uns um den BF3-Begleitservice. Für die Schwermontage reist unser Team an – zuerst zur Besichtigung, danach wird geplant und zuletzt führen wir die Montage mit passendem Gerät aus. Dafür stehen bei uns Schwerlaststapler, Ladekran, Autokran, Tieflader, Schwerlastrollen, Hebekissen, Industriekissen, Glassauger und anderes Spezialzubehör parat." Für den Umschlag und die Lagerung von Transportgütern bietet unser großes Hüffermann-Areal mit einer Außenlagerfläche von 20.000 m² und Hallenlagerfläche von 8.000 m² genügend Raum. Dank der leistungsstarken Hallenkrane ist ein Warenumschlag von bis zu 64 Tonnen Stückgewicht vor Ort möglich.
Als Partner der Baubranche wissen wir vom Hüffermann-Krandienst auch,was Baustellen zusätzlich zu Kranen & Co. brauchen: Büro-, Sanitär und Mannschafts-Container. Diese können in verschiedenen Größen und Ausführungen, mit und ohne Mobiliar beim Hüffermann-Krandienst gemietet oder gekauft werden. Genauso vermietet Hüffermann auch Arbeitsbühnen in allen Größen.

Zertifikate bestätigen Sicherheit und Qualität
Unser Know-how haben wir uns als Hüffermann-Krandienst längst offiziell bestätigen lassen. Genauer gesagt: In den Bereichen Kranarbeiten, Schwertransporte, Schwerlastmontagen sowie bei der Vermietung von Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern ist das Unternehmen zertifiziert nach SCC**, dem Sicherheits Certifikat Contraktoren Managementsystem für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz vom TÜV Nord. Ob wir diesen hohen Standards weiterhin entsprechen, wird jedes Jahr aufs Neue überprüft. Zudem verfügen wir über das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2000. Aus Sicht vieler Kunden ist weiteres Argument für den Hüffermann-Krandienst die lange Tradition des Unternehmens. Wilhelm Hüffermann gründete sein Unternehmen 1913 in Wildeshausen als Wagenschmiede. Später baute er seine ersten landwirtschaftlichen Fahrzeuge – vor allem mit Mut, Idealismus und einer gehörigen Portion Ehrgeiz. Das war eine erfolgreiche Kombination. So wurden aus zwei Angestellten zeitweise über 300 Mitarbeiter. Die Produktionsschwerpunkte verlagerten sich, und andere Standorte kamen hinzu. Im Jahr 1965 wurde dann der erste Hüffermann-Kran zum Einsatz gerufen. So entstand der Kranverleih samt LKW-Bergungsdienst als Nebendienstleistungen zum Fahrzeugbau und Werkstattbetrieb. Schritt für Schritt folgten weitere Schwerlastkrane, Beteiligungen sowie neue Krandienst-Standorte in Bremen, Wilhelmshaven und Vechta. Heute zählt der "Krandienst" als eigenständiger Betriebsteil zur Hüffermann-Gruppe. Das Familienunternehmen wird in dritter Generation von Rolf Hüffermann und Daniel Janssen geführt.

Händchen für große Maschinen
Die Hüffermann-Mannschaft, durch deren Handgriffe tonnenschwere Lasten für die Auftraggeber transportiert werden, sucht verantwortungsbewusste Nachwuchskräfte für Außendienst und Verwaltung. Die zukünftigen Mitarbeiter des renommierten Ausbildungsbetriebs dürfen für die verschiedenen Aufgabenbereiche alles mitbringen: ein wenig handwerkliches Geschick, das wir zu Werkstatt-Können schulen, mathematisches Interesse, das wir zu kaufmännischem Können ausbauen oder eben die Lust am Bedienen von großen Maschinen. Der Kranschein wird im Unternehmen mit Praxisbezug und vielen Übungen gemacht. Ein LKW-Führerschein ist dafür erforderlich. Wir versichern jedem Bewerber: Langweilig wird es bei uns nie! Ein außergewöhnlicher Auftrag war beispielsweise der Aufbau einer ganz neuen Achterbahn im Heidepark Soltau. Der spektakuläre "Wing Coaster" ist in seiner Art einmalig in Deutschland. Mit seiner Länge von 772 Metern und seiner Höhe von 40 Metern werden Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreicht.
Dieses Beispiel zeigt, die Kunden des Hüffermann-Krandienstes kommen neben dem Bausektor aus vielen Bereichen: Betonindustrie, Stahlindustrie, Hochbau, Brückenbau, Gas- & Öl-Industrie, Petrochemie, Windbranche, Hafenumschlag, Werften, Fahrzeugbau und vielen weiteren Branchen. Sie können einen kompletten Projektservice buchen oder Fahrzeuge und Baumaschinen mieten. Rolf Hüffermann zählt auf: "Autokrane, Mobilbaukrane, Baukrane, Arbeitsbühnen und Glasmontagekrane mieten Sie in Norddeutschland von Vechta, Cloppenburg, Oldenburg, Wildeshausen, Delmenhorst, Bremen oder Wilhelmshaven aus. Darüber hinaus bieten wir im Verbund mit PartnerLIFT in Deutschland nahezu flächendeckend Krane, Arbeitsbühnen und Stapler an. In Europa arbeiten wir in vielen Ländern mit Kooperationspartnern zusammen. Und doch muss man sich nur eine Nummer merken: 04431- 94 555 222

Online-Infos über zusätzlichen Service
Mehr über die Hüffermann-Krandienst GmbH erfahren Kunden und Bewerber online unter:

www.hueffermann.com

Neuigkeiten vom Hüffermann-Krandienst gibt es auch bei Facebook – mit vielen Fotos und Hinweisen auf freie Stellen. Wir freuen uns über jedes "Gefällt mir!". Im Internet findet man auch alles über die ergänzenden Serviceleistungen des Hüffermann-Krandienstes: Werkstatt mit Hol- und Bringservice, Ersatzteillager, LKW-Lackierung (samt Werbelackierungen mit Logo und Verkaufsbotschaft). Für den hauseigenen Abschlepp-, Pannen- und Bergungsservice gibt es für die Kunden an 365 Tagen eine 24-Stunden-Hotline: 04431-4480.
Gerne schicken wir Interessierten unsere druckfrische Krane-Leistungsbroschüre. Eine kurze Anfrage per E-Mail genügt an info@hueffermann-krandienst.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.