Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Kapitäns- Ehepaar gründet Consulting Unternehmen "Matau-Marine GmbH

Bianca Frömming

Matau-Marine GmbH steht dafür, eine effizientere, umweltfreundlichere und sicherere Schifffahrt zu erreichen.

Großhansdorf- Das Unternehmen Matau-Marine wurde am 17.07.2015 von dem Kapitäns- Ehepaar Bianca und Peter Frömming gegründet. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Beratung von Reedereien in den Bereichen Umweltmanagement (Einführung, Training, Audit, Reviews), ISO 9001, Überarbeitung von Management Anleitungen, TMSA Überarbeitung und Prüfung, Pre- Vetting Inspektionen und Projektmanagement. Als besondere Neuheit in der deutschen Schifffahrt wird Interim Management für Reedereien angeboten. Matau-Marine bringt Erfahrungen und neue Sichtweisen in das Unternehmen, fördert die Moral des Teams und bietet greifbare kurzfristige Lösungen oder längerfristige Strategien.

Bianca Frömming, Geschäftsführerin der Matau-Marine GmbH erklärt: "Wir sind anpassungsfähig und nähern uns den Aufgaben mit Phantasie und Unternehmungslust. Wir vereinen Präzision und die Liebe zum Detail mit Kreativität und der Fähigkeit, das gesamte Bild zu sehen."

Interim Manager können in allen Bereichen eingesetzt werden und sind kosteneffektiv. Sie bieten Flexibilität in Bezug auf Verfügbarkeit, Arbeitszeiten, Arbeitsort und Rolle. Matau-Marine GmbH bringt mit ihrem Interim Management neue Impulse in die Unternehmen und geht mit Leidenschaft an neue Projekte heran.

Die Vision der Gründer wird durch den Namen des Unternehmens selbst ausgedrückt. Der "Hei Matau" symbolisiert für die Ureinwohner Neuseelands Wohlstand, Reichtum, Gesundheit und ist ein Glücksbringer für die sichere Reise über das Meer.

www.matau.marine.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.