Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Die Nominierten des Telematik Awards 2016 in der Fachzeitung Telematik-Markt.de

Am 02.08.2016 erscheint die neue Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de. Bild: Telematik-Markt.de/Archiv

In der bevorstehenden Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de wird sich nun zeigen, welche der eingereichten Lösungen bereits einen wichtigen Erfolg beim Telematik Award 2016 verzeichnen dür

Hamburg, 13.06.2016.

Am 02.08.2016 erscheint die neue Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de. Neben der gewohnt umfangreichen Berichterstattung zu den wichtigsten Entwicklungen der Telematik-Branche rückt ein besonderes Thema in das Zentrum dieser Ausgabe: die Bekanntgabe der nominierten Lösungen für den Telematik Award 2016, dessen Einreichungsphase in wenigen Tagen endet.



Der Telematik Award ist die höchste Auszeichnung der Telematik-Branche. Bereits zum sechsten Mal erfolgt die Verleihung. Der Preis wird in diesem Jahr wieder die besten Technologien aus dem Bereich der Fahrzeug-Telematik würdigen. Neben den namhaften Teilnehmern, Partnern und Sponsoren zeigt auch die Preisübergabe an sich, wie wichtig der Telematik Award in den letzten Jahren geworden ist. So entwickelte sich die feierliche Verleihung zur drittgrößten Veranstaltung auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Nicht nur die Besucherzahlen stiegen stetig, auch die Anzahl der Einreichungen.

In der bevorstehenden Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de wird sich nun zeigen, welche der eingereichten Lösungen bereits einen wichtigen Erfolg beim Telematik Award 2016 verzeichnen dürfen.

Die Liste der Nominierten ist auf drei Lösungen pro Kategorie beschränkt und wird dank der vielen Einreichungen, deren Zahl bereits zum Telematik Award 2014 die 200er-Marke knackte, aus insgesamt 39 Telematik-Lösungen bestehen. Sämtliche nominierte Lösungen und insbesondere deren Anbieter erhalten mit ihrer Nominierung nicht nur ein Siegel, mit welchem sie ihren Erfolg kennzeichnen dürfen, sie erhalten ebenfalls bereits eine Bestätigung für hervorragende Leistungen in den Bereichen Service/Support, Datensicherheit und Technologie. Denn zu einem Erfolg beim Telematik Award gehört nicht nur die Qualität der Telematik-Lösung an sich, sondern auch die des Herstellers.

Wie sehr die Fahrzeug-Telematik das Aushängeschild der kommenden Printausgabe sein wird, zeigt sich auch im gewählten Sonderthema: "Paradebeispiele der Telematik - Das vernetzte Fahrzeug als Berufs- und als Privat-Kfz" zeigt aktuelle Technologien auf, die das Fahrzeug digital an die Zentrale anbinden und somit für Effizienz und Sicherheit im Unternehmen sorgen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.