Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

25 Jahre - 25 Bäume / Wolf GmbH Internationale Spedition pflanzt gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Albrecht

Ortsvorsteher Edgar Bucher, Liesa Liesfeld - Grünflächenamt, Frederike Bühring und Björn Wolf - GF der Wolf Spedition, OB Albrecht

Sinsheim, 16.11.2016 - Im Rahmen des 25jährigen Firmenjubiläums der Wolf GmbH Internationale Spedition hatte das Unternehmen der Stadt Sinsheim im September 25 Bäume gespendet.

Die Roßberg-Allee hoch über Sinsheim-Waldangelloch versorgt Spaziergänger mit Obst und ist ein romantisches Fleckchen. Für den Fortbestand hat die Wolf Spedition mit Ihrer Pflanzaktion gesorgt.

Pro Jahr ein Baum: Diesen Einfall hatte die Wolf Spedition, um zum 25jährigen Firmenjubiläum etwas Gutes zu tun. Gestern traf man sich an der hübschen Roßberg-Allee, einem im Jahr 1845 gegründeten Streifen alter Obstbäume, hoch über Sinsheim Waldangelloch. 17 Hochstämme traditioneller Obstbaumsorten, Birnen, Zwetschgen und Äpfel, wurden gemeinsam mit den Stadtgärtnern gesetzt und so ist auch die Zukunft des beliebten Spazierwegs gesichert.

Einige der Bäume in der Allee, sagt Ortsvorsteher Edgar Bucher, "sind dem Ende nahe." Viele Waldangellocher finden das Schade; im Ort wüssten nämlich "zumindest Insider noch, welcher Baum die besten Birnen oder Kirschen trägt."

Der Ort der Pflanzaktion wurde zwischen der Wolf Spedition und dem Rathaus abgestimmt und wurde schnell gefunden. "Ziemlich einzigartig im Stadtgebiet sei die Roßberg-Allee", sagt Lisa Liesfeld vom Grünflächenamt. "Der Spazierweg wird von der Bevölkerung sehr gerne genutzt und auch viele Auswertige suchen hier Entspannung".

Die restlichen Bäume - einige Erlen - wollen die Wolf Geschäftsführer Frederike Bühring und Björn Wolf als natürlichen Autobahnsichtschutz in Firmennähe setzen. www.wolfsped.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.