Aktuelle Pressemitteilungen: Versicherungsnehmer


Versicherungsnehmer

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Vienna-Life Lebensversicherung AG

Vienna-Life AG: ETF-Lösung in Liechtenstein bietet Vermögensschutz

(10.05.2021) Renten- und Lebensversicherung stehen derzeit in Deutschland in keinem guten Ruf: miserabel verzinst, viel zu teuer und unsicher, weil es vielen Gesellschaften schlecht geht. Dabei können Renten- und Lebensversicherungen durchaus viele Vorteile bieten, wenn sie rechtlich entsprechend strukturiert sind und die richtigen Anlagelösungen beinhalten. Dafür lohnt sich der Blick in das kleine Alpenland Liechtenstein. Das Fürstentum ist eine hochstabile Wirtschaftsmacht und...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Mint & Collegen GmbH

Lebensversicherung: Bieten Run-off-Gesellschaften wirklich Sicherheit?

(30.11.2020) Im Jahr 2019 belief sich der Bestand an Lebensversicherungsverträgen auf insgesamt rund 82,8 Millionen. Das sind rund 700.000 Verträge weniger als im Jahr zuvor. Der Garantiezins, den die Lebensversicherer in Deutschland ihren Kunden beim Abschluss eines Neuvertrages gewähren, liegt aktuell bei 0,9 Prozent. Seit dem Jahr 2000, als er bei 3,25 Prozent lag, wurde der Garantiezins regelmäßig gesenkt. "Gleichermaßen gehen die Renditen von Lebensversicherungsverträgen...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Rolf Klein Family Office

Kostenfreies E-Book beschreibt Möglichkeiten des individuellen Vermögensschutzes

(26.06.2020) Die Corona-Pandemie hat weltweit Sorgen vor einem Zusammenbruch des Finanzsystems, einer langfristigen Talsohle an den Kapitalmärkten und einem massiven Einschnitt an den Kapitalmärkten zurückgebracht - Themen, die seit dem Überstehen der Finanzkrise vor mehr als einem Jahrzehnt kaum noch auf der Agenda standen. Daher ist für viele Menschen auch die Frage nach dem Vermögensschutz (auch bezeichnet als Asset Protection) wieder in den Vordergrund gerückt, weit vor...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
www.siktas24.de

Stergeldversicherung kauft man nicht von der Stange

(19.04.2020) Die Redensart "Umsonst ist nur der Tod" ist weit bekannt - nüchtern betrachtet trifft sie faktisch jedoch kaum mehr zu. Denn in einem Sterbefall können die Angehörigen tatsächlich oft nicht mehr ohne Weiteres um den verschiedenen Verwandten trauern und hinreichend Abschied nehmen, weil der in aller Regel hohe finanzielle Aufwand der Beerdigung zusätzlich im Hinterkopf drückt. "Die in Deutschland generell sehr umfangreichen Beisetzungskosten erschweren den für die...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
www.siktas24.de

Das DAK Bonusprogramm - bares Geld oder zusätzliche Leistungen für Vorsorge ...

(08.10.2019) Die DAK Gesundheit ist eine der größten und zugleich am längsten erfolgreich tätigen Krankenversicherungen Deutschlands. Ihre Geschichte geht tatsächlich bis in das Jahr 1774 zurück. Dennoch ist die DAK keineswegs von Gestern! Sie bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum, welches sämtliche Aspekte umfasst, die eine moderne Krankenversicherung ausmachen, und rangiert unter anderem deshalb in wichtigen Testberichten immer wieder unter den besten deutschen...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
GVV-Privatversicherung AG

GVV-Privat stattet Privathaftpflicht mit höheren Versicherungssummen und ...

(06.08.2019) GVV-Privat baut den Schutz und die Leistungen ihrer Privathaftpflicht umfassend aus. Versicherungsnehmer profitieren ab sofort sowohl von deutlich höheren Versicherungssummen wie auch von zahlreichen neuen, attraktiven Inklusivleistungen. Neue Versicherungssummen bieten optimalen Schutz Mit GVV-Privat sind Versicherungsnehmer bei der Privathaftpflicht jetzt noch besser abgesichert. Optimalen Rundumschutz bietet der PREMIUM-Tarif als leistungsstärkste Police mit...
Rechtsanwälte Krings, Krebs und Kollegen GbR

Die Versicherung will nicht zahlen - was tun?

(10.05.2019) Die Deutschen und ihre Versicherung, das ist beinahe etwas wie eine natürlich gewachsene Einheit. Im Jahr 2017 belief sich der Bestand an Verträgen der deutschen Versicherungswirtschaft auf eine Summe von rund 434,9 Millionen, ein neuer Rekord. Das gibt ein Gefühl von Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit - denn im Schadenfall ist man ja abgesichert. Aber: "Nach dem Schaden ist oftmals vor der Streitigkeit mit dem Versicherer. Denn selbst die teuersten...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Life Trade Invest GmbH

US Life Settlements: Hohe Renditen bei minimiertem Risiko

(04.10.2018) Der Anlagenotstand hat vermögende und weniger vermögende Investoren längst erreicht. Zinsen gibt es keine mehr, Aktien sind sehr unsicher und Immobilien können sich viele Anleger aufgrund der hohen Preise nicht mehr leisten. Daher suchen sie sichere und zugleich rentierliche Alternativen und schauen sich vermehrt auch Anlageformen an, die in der Vergangenheit weniger im Fokus standen. Dazu gehören zum Beispiel US Life Settlements, also Lebensversicherungspolicen aus den USA. Das Prinzip ist einfach. "Bei US Life Settlements erwerben die Investoren die Bezugsrechte an Lebensversicherungspolicen von schwerkranken und/oder alten Menschen. Die Versicherungsnehmer möchten vorzeitig ihr Vermögen aus der Police erhalten und verkaufen diese daher mit spürbaren Abschlägen auf dem sogenannten...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Manuel Wiegmann - Finanzexperte und Berater

Altersvorsorge: "Versicherungsnehmer sollten Angebote und Policen ...

(27.06.2018) Altersarmut ist in Deutschland kein Mythos mehr, sondern bereits heute für viele Menschen bittere Realität. Dafür muss man sich nur die durchschnittlichen Rentenbezüge anschauen. Im bundesweiten Durchschnitt erhielt ein Rentner zum 1. Juli 2016 1076 Euro Rente im Monat und eine Rentnerin 853 Euro. Witwen- und Witwerrenten lagen mit durchschnittlich bei 540 Euro noch niedriger. Und selbst die Maximalrente liegt bei rund 2700 Euro - nach mindestens 45 Jahren mit dem...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
VRK Rechtsanwälte

VRK Rechtsanwälte

(21.08.2017) Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen den Versicherungen einerseits und den Versicherungsnehmern andererseits. Versichert ist praktisch jeder auf irgendeine Art. Doch einmal abgeschlossen, erinnern oft nur die regelmäßigen Abbuchungen der Versicherungsbeiträge an die vorhandenen Versicherungsverträge. Erst wenn ein Versicherungsfall eintritt, werden die Unterlagen wieder hervorgeholt. Hier stellt sich die Frage: Was ist genau versichert - und was nicht? Welche Rechte und Pflichten bestehen? Hier sind Betroffene bei der Anwaltskanzlei VRK Rechtsanwälte gut aufgehoben. Die Leistungen der VRK Rechtsanwälte - transparente Beratung & Betreuung Die Kanzlei VRK Rechtsanwälte hat sich auf das Versicherungsrecht spezialisiert. Das Besondere: Alle drei dort tätigen...
IT-Service

Informativ: Versicherungen-123.de - das Portal zu Versicherungen mit News, ...

(05.10.2016) Das Portal Versicherungen-123.de informiert über Inhalte und Möglichkeiten von Versicherungen, über technische Fragen sowie aktuelle Versicherungsangebote und auch über anderes Interessantes aus der Versicherungsbranche. Ein Versicherungsverhältnis ist ein Rechtsverhältnis zwischen zwei oder mehr Parteien, das in der Gewährung von Versicherungsschutz von einer oder mehrerer der Parteien durch andere der Parteien vorsieht. Dieses Versicherungsverhältnis kann durch Vertrag, Gesetz oder seltener auch durch Gerichtsentscheidung entstehen. Der Vertrag, der ein Versicherungsverhältnis begründet, wird als Versicherungsvertrag bezeichnet, auch wenn er noch andere rechtliche Regelungen trifft. Der Versicherungsvertrag ist ein Vertrag, ein bestimmtes Risiko des Versicherungsnehmers...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Rechtsanwaltskanzlei

Restschuldversicherung: Eine sinnvolle Investition?

(01.09.2016) Eine Restschuldversicherung soll dem Verbraucher die Sorgen bei der Aufnahme von Darlehen nehmen. Oft kommt die Frage auf, was mit der Restschuld passiert, wenn Verbraucher durch den Todesfall oder Erkrankung nicht mehr in der Lage sind, das Darlehen zu tilgen. Wohl niemand möchte seinen Angehörigen die Last der Abbezahlung eines fremden Darlehens aufbürden. Die Restschuldversicherungen sollen dabei Abhilfe schaffen, versprechen die Banken. Aber dabei nutzen Banken und Versicherer die Sorgen der Verbraucher nur zu ihrer Profitsteigerung - uns sind von daher Restschuldversicherungen schon lange ein Dorn im Auge! Was ist eine Restschuldversicherung? Bei einer Restschuldversicherung handelt es sich um eine Versicherung auf den Darlehensnehmer (also des Verbrauchers) für den...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
IT-Service

Versicherungen-123.de - das Portal rund um's Thema Versicherungen mit ...

(21.07.2016) Die Homepage Versicherungen-123.de ist ein im Jahr 2009 gestartetes Web-Portal rund um das Thema Versicherungen mit News, Infos, Tipps, Forum, Kleinanzeigen, Fotos u.v.m.. Die Homepage Versicherungen-123.de informiert über Inhalte und Möglichkeiten von Versicherungen, über technische Fragen sowie aktuelle Versicherungsangebote und auch über anderes Interessantes aus der Versicherungsbranche. Als Versicherungsverhältnis wird ein Rechtsverhältnis zwischen zwei oder mehr Parteien bezeichnet, das in der Gewährung von Versicherungsschutz von einer oder mehrerer der Parteien durch andere der Parteien vorsieht. Das Versicherungsverhältnis kann durch Vertrag, Gesetz oder seltener auch durch Gerichtsentscheidung entstehen. Der Vertrag, der ein Versicherungsverhältnis begründet,...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Kanzlei Cäsar-Preller

Bundesverfassungsgericht stärkt "ewiges" Widerspruchsrecht bei ...

(16.07.2016) "Die gute Nachricht für die Verbraucher: Das Bundesverfassungsgericht hat keine Bedenken. Das ewige Widerspruchsrecht bei Lebens- und Rentenversicherungen ist nicht verfassungswidrig", sagt Rechtanwältin Jessica Gaber von der Kanzlei Cäsar-Preller in Wiesbaden. Die Vorgeschichte: Der Bundesgerichtshof hatte schon mit mehreren Urteilen entschieden, dass Versicherungsnehmer noch Jahre nach Abschluss einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung den Widerspruch...
S4F News & Communication Ltd

Rückabwicklung bei Lebensversicherung

(01.06.2016) Dies gilt laut einem Urteil des BGH und des Europäischen Gerichtshofs für ältere Policen zwischen 1995 und 2007. Es handelt sich um Versicherungen aus dem Policenmodell. Eine Rückabwicklung betreffen die Versicherungen nach der Gesetzeslage des § 5 VVG a.F.. Dieser Grundsatz gilt für alle Lebens-, Berufsunfähigkeits-, Renten- und Risikolebensversicherungen. Versicherte sollten also ihre Versicherungen oder Fondspolicen prüfen. Worauf bei einer Versicherung achten...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Rückabwicklung24

Rückabwicklung24 beschert mehr Geld für Versicherungsnehmer

(25.05.2016) Die Rechtsprechung bietet Versicherungsnehmern, welche zwischen dem 01.01.1995 und dem 31.12.2007 eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen haben, die Möglichkeit zur Rückabwicklung des Versicherungsvertrages. Eine erfolgreich durchgeführte Rückabwicklung bringt dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung aller geleisteten Prämien zzgl. Zinsen und Nutzungsersatz. Rückabwicklung24 prüft die Versicherungsverträge kostenfrei und unverbindlich und gibt eine...
S4F News & Communication Ltd

Help24: BGH erleichtert Widerruf der LV

(24.05.2016) Jetzt hat der BGH in einem Urteil endlich Klarheit geschaffen - mit erfreulichen Ergebnissen für Versicherte. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Rechte der Verbraucher in Bezug auf die Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen gestärkt. Er entschied, dass im Falle eines Widerspruches auch Abschluss- und Verwaltungskosten zurückgezahlt werden müssen, nicht jedoch die an das Finanzamt abgeführte Kapitalertragssteuer. Bereits im Mai 2014 hatte...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Ltd.

Sparfreunde Deutschland: BGH erleichtert Widerruf der LV

(24.05.2016) Jetzt hat der BGH in einem Urteil endlich Klarheit geschaffen - mit erfreulichen Ergebnissen für Versicherte. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Rechte der Verbraucher in Bezug auf die Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen gestärkt. Er entschied, dass im Falle eines Widerspruches auch Abschluss- und Verwaltungskosten zurückgezahlt werden müssen, nicht jedoch die an das Finanzamt abgeführte Kapitalertragssteuer. Bereits im Mai 2014 hatte...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Limited

Frank Mingers: BGH erleichtert Widerruf der LV

(24.05.2016) Jetzt hat der BGH in einem Urteil endlich Klarheit geschaffen - mit erfreulichen Ergebnissen für Versicherte. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Rechte der Verbraucher in Bezug auf die Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen gestärkt. Er entschied, dass im Falle eines Widerspruches auch Abschluss- und Verwaltungskosten zurückgezahlt werden müssen, nicht jedoch die an das Finanzamt abgeführte Kapitalertragssteuer. Bereits im Mai 2014 hatte...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Limited

Sparfreunde Deutschland erklären: Rückabwicklung bei Lebensversicherung

(12.05.2016) Dies gilt laut einem Urteil des BGH und des Europäischen Gerichtshofs für ältere Policen zwischen 1995 und 2007. Es handelt sich um Versicherungen aus dem Policenmodell. Eine Rückabwicklung betreffen die Versicherungen nach der Gesetzeslage des § 5 VVG a.F.. Dieser Grundsatz gilt für alle Lebens-, Berufsunfähigkeits-, Renten- und Risikolebensversicherungen. Versicherte sollten also ihre Versicherungen oder Fondspolicen prüfen. Worauf bei einer Versicherung achten...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Ltd

Help24 erlärt: Rückabwicklung bei Lebensversicherung

(11.05.2016) Dies gilt laut einem Urteil des BGH und des Europäischen Gerichtshofs für ältere Policen zwischen 1995 und 2007. Es handelt sich um Versicherungen aus dem Policenmodell. Eine Rückabwicklung betreffen die Versicherungen nach der Gesetzeslage des § 5 VVG a.F.. Dieser Grundsatz gilt für alle Lebens-, Berufsunfähigkeits-, Renten- und Risikolebensversicherungen. Versicherte sollten also ihre Versicherungen oder Fondspolicen prüfen. Worauf bei einer Versicherung achten...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Limited

Frank Mingers erklärt: Rückabwicklung von Lebensversicherung

(11.05.2016) Eine Rückabwicklung ist ein Vorgang, der wiederum für einen Versicherungsnehmer günstiger erscheint. Wichtig ist hierbei, dass durch die Ausübung des Widerrufsrechts des Kunden, nicht nur die bisherigen Einlagen wieder zurückgezahlt werden, sondern auch die Zinsen. Die Rückabwicklung lohnt sich sogar auch dann noch, wenn die Versicherer bestimmte Kosten von der Rückerstattung abziehen Der Versicherer darf hierfür nicht alle entstehenden Kosten anrechnen. Das BGH hat...
S4F News & Communication Ltd.

Sparfreunde Deutschland erklären: Rückabwicklung von Lebensversicherung

(11.05.2016) Eine Rückabwicklung ist ein Vorgang, der wiederum für einen Versicherungsnehmer günstiger erscheint. Wichtig ist hierbei, dass durch die Ausübung des Widerrufsrechts des Kunden, nicht nur die bisherigen Einlagen wieder zurückgezahlt werden, sondern auch die Zinsen. Die Rückabwicklung lohnt sich sogar auch dann noch, wenn die Versicherer bestimmte Kosten von der Rückerstattung abziehen Der Versicherer darf hierfür nicht alle entstehenden Kosten anrechnen. Das BGH hat...
S4F News & Communication Ltd

Sparfreunde Deutschland erklären - Lebensversicherung: Hohes Risiko bei ...

(31.03.2016) , doch die Kunden tragen bei einem wirksamen Widerruf trotzdem das Kursrisiko. Kunden müssen nämlich die Verluste des Fonds akzeptieren, wenn eine Fondspolice rückabgewickelt wird. Eine zusätzliche Entscheidung des BGH: Zwar kann ein Gewinn oder ein normaler laufender Fonds immer noch gemein rückabgewickelt werden, aber eine Garantie für einen Gewinn gibt es eben nicht. Im Aktenzeichen IV ZR 513/14 vom Bundesgerichtshof (BGH) vom 11. November 2015 wurde...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Ltd

Frank Mingers erklärt - Lebensversicherung: Hohes Risiko bei Widerruf?

(31.03.2016) ...das Recht auf eine Rückabwicklung bestimmter Policen, doch die Kunden tragen bei einem wirksamen Widerruf trotzdem das Kursrisiko. Kunden müssen nämlich die Verluste des Fonds akzeptieren, wenn eine Fondspolice rückabgewickelt wird. Eine zusätzliche Entscheidung des BGH: Zwar kann ein Gewinn oder ein normaler laufender Fonds immer noch gemein rückabgewickelt werden, aber eine Garantie für einen Gewinn gibt es eben nicht. Im Aktenzeichen IV ZR 513/14 vom...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
S4F News & Communication Ltd

HELP 24 hilft - Lebensversicherung: Hohes Risiko bei Widerruf?

(23.03.2016) , doch die Kunden tragen bei einem wirksamen Widerruf trotzdem das Kursrisiko. Kunden müssen nämlich die Verluste des Fonds akzeptieren, wenn eine Fondspolice rückabgewickelt wird. Eine zusätzliche Entscheidung des BGH: Zwar kann ein Gewinn oder ein normaler laufender Fonds immer noch gemein rückabgewickelt werden, aber eine Garantie für einen Gewinn gibt es eben nicht. Im Aktenzeichen IV ZR 513/14 vom Bundesgerichtshof (BGH) vom 11. November 2015 wurde...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
ProLife GmbH

Verkauf – die bessere Alternative?

(14.09.2015) In Deutschland wird annähernd jede zweite Kapitallebensversicherung vorzeitig gekündigt. Das entspricht Lebensversicherungs-Stornierungen im Wert von als 14,86 Milliarden Euro allein im Jahr 2014. Viele wissen nicht, dass ein Verkauf meist lukrativer ist! Wir sprachen mit Prolife-Geschäftsführer Michael Früchtl, der sich als Versicherungsfachwirt bereits seit vielen Jahren dieser Thematik widmet. Rentiert es sich momentan überhaupt noch, eine...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
ProLife GmbH

Versicherungsrecht: BGH entscheidet für Kunden!

(24.08.2015) Im Zusammenhang mit dem Widerrufsrecht von Renten- und Lebensversicherungen führt der Bundesgerichtshof in zwei aktuellen Entscheidungen seine verbraucherfreundliche Rechtsprechung von 2014 fort. Betroffen sind Verbraucher, die zwischen 1994 und 2008 einen Vertrag nach dem sogenannten "Policenmodell" abgeschlossen haben - und Widerspruch einlegen. Bei Laufzeiten von oft über 30 Jahren wundert es nicht, dass viele Menschen vorzeitig aus ihrer Lebensversicherung...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Verbraucherhilfe24

Verbraucherhilfe24 - Hilfe bei gekündigten Lebens- und Rentenversicherungen

(23.07.2015) Inzwischen hat sich die Demafair GmbH als Dienstleister für Verbraucherrechte mit dem Portal Verbraucherhilfe24 sehr erfolgreich am Markt etabliert. Großer Bedarf besteht bei gekündigten privaten Lebens- und Rentenversicherungen: "Laut BGH haben Lebens- und Rentenversicherer lange Zeit zu niedrige Rückkaufswerte ausgezahlt sowie den Versicherungsnehmern keine oder fehlerhafte Widerrufsbelehrungen ausgehändigt ", so Matthias Hartmann, Geschäftsführer der Demafair...
CORRIGO AG

Zur optimalen Krankenversicherung mit der CORRIGO AG

(19.05.2015) Beiträge in die private Krankenversicherung werden immer teurer. Eine Entwicklung, die der Versicherungsnehmer nicht länger hinnehmen muss. Die Sächsische Zeitung informiert unter sz-online.de CORRIGO AG darüber, wie mit Hilfe eines Tarifwechsel-Beraters wie uns – der CORRIGO AG – bares Geld gespart werden kann. Im Vergleich zu neuen Angeboten sind die meisten älteren Tarife der Versicherer nicht mehr optimal aufgestellt und häufig überteuert. Mit der Dauer der...
Rechtsanwalt Marc K. Veit

BGH bestätigt: Lebensversicherer tragen Beweislast

(21.04.2015) Karlsruhe/ Düsseldorf (d-pr) – Beschluss mit weitreichenden Folgen: Risiko-Lebensversicherer tragen die Beweislast, wenn sie ein vertragswidriges Verhalten ihrer Kunden behaupten. Der BGH bestätigte jetzt ein vorhergehendes Urteil des OLG Düsseldorf. Die Witwe eines Versicherungsnehmers aus Brühl (NRW) hatte auf Auszahlung der Risiko-Lebensversicherung ihres Ehemannes geklagt. Kurz nach Vertragsabschluss im August 2000 wurde bei diesem Hautkrebs diagnostiziert. Neun...
KSR Rechtsanwaltskanzlei

Aufklärungspflichten und Widerruf bei sog. Nettopolicen

(16.03.2015) Bei sog. Nettopolicen handelt es sich um Versicherungsverträge, bei denen mit den Versicherungsbeiträgen selbst die Vermittlerprovisionen nicht abgedeckt werden, sondern die Beiträge auch insoweit werthaltig investiert werden. Zur Abdeckung der Vermittlungsprovisionen wird parallel eine eigenständige Vereinbarung getroffen, auf diese parallel zu den Versicherungsbeiträgen Provisionszahlungen geleistet werden. Regelmäßig ist eine solche Vereinbarung von dem...
Kanzlei Cäsar-Preller

Was tun, wenn meine Rechtsschutzversicherung nicht zahlt?

(11.02.2015) Rechtsschutzversicherungen kennen vielfältige Gründe, eine Kostendeckung zu verweigern. Zu den beliebtesten "Ausreden" zählen beispielsweise "Ihr Sachverhalt ist nicht vom Versicherungsschutz erfasst.", "Der Rechtsschutzfall liegt zeitlich vor Versicherungsabschluss." beziehungsweise "Mutwilligkeit / mangelnde Erfolgsaussichten.". Was kann ein Verbraucher aber gegen eine solche Ablehnung tun? "Man sollte auf alle Fälle kämpfen – auch die Rechtsprechung ist in solchen...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Versicherungsrechner-Kfz.info

Jetzt die Autoversicherung wechseln

(01.11.2014) Seit dem Jahr 2011 sind bei den deutschen Autoversicherungen steigende Preise zu verzeichnen. Und das dieser Trend weitergeht, lässt sich an verschiedenen Daten und Fakten auch für das Jahr 2015 vermuten. Ein Argument das besonders dafür spricht, ist der vergangene Sommer, der einen Sturm herbeigeführt hat, der als zweitteuerster der vergangenen 15 Jahre eingegangen ist. Dieser verursachte am 9. und 10. Juni 2014 Kosten von 250 Millionen Euro für die Autoversicherer....
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
Versicherungen online vergleichen

Versicherungsvergleich im Internet

(25.08.2014) Fast ein jeder hat eine KFZ-Versicherung, eine Lebensversicherung, eine Rechtsschutzversicherung oder auch eine private Unfallversicherungen. Aber nur eine Handvoll der Versicherungsnehmer führten vor dem Versicherungsabschluss auch einen Versicherungsvergleich durch. Im Internet gibt es einige Seiten, welche einen kostenlosen Versicherungsvergleich anbieten. Hier hat der Versicherungsnehmer die Möglichkeit, dass er neue Verträge gegenüberstellt oder auch seine...
KSR Kanzlei Siegfried Reulein

Droht Lebensversicherungen nun eine Widerspruchswelle?

(04.08.2014) Der Bundesgerichtshof hat nunmehr in einer aktuellen Entscheidung vom 07.05.2014 – IV ZR 76/11 – festgestellt, dass Versicherungsnehmer, welche in Form sog. Policenmodelle Lebens- und Rentenversicherungsverträge eingegangen sind, im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Widerspruchsbelehrung bzw. einer nicht erfolgten Zusendung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen oder der Verbraucherinformation den Versicherungsvertrag durch Widerspruch beseitigen und ihre...
Mingers & Kreuzer

Sturmschäden und Versicherung

(03.07.2014) Sachverständige sehen sich dieser Tage wieder vielen Überstunden ausgesetzt. Nach großen Stürmen und Unwettern sind wieder viele Schäden an Häusern und Gärten entstanden, die die Versicherten schnellstmöglich ersetzt oder behoben wollen wissen. Sie stehen dabei oft einem Drahtseilakt gegenüber: Die Versicherung möchte einerseits die Kosten möglichst niedrig halten, die Geschädigten natürlich aber bestmöglichst den ursprünglichen Zustand wieder zurück. Da sie von den Versicherungen beauftragt werden, sehen sich die Versicherungsnehmer als Laien den Sachverständigen oftmals schutzlos gegenüber und fühlen sich durch das Ziel der Kostensenkung oftmals auch benachteiligt. Dabei sollten sich Betroffene ein paar wesentliche Rechte vor Augen halten, anhand derer die Abwicklung mit den...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
alg-zuschuss.de

Private Krankenversicherungen – jetzt vergleichen und Geld sparen

(16.04.2014) Besonders betroffenen sind ältere Menschen, denn, anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), bemessen sich die Beiträge in der privaten Krankenversicherung (PKV) nicht nach dem monatlichen Bruttoeinkommen, sondern u. a. nach dem Lebensalter und dem individuellen Gesundheitszustand. Zweistellige prozentuale Erhöhungen in 2014 Nach Angaben des Bundes der Versicherten (BdV) haben einige Anbieter wie Axa und Central & Co ihre Beiträge um bis zu 50 % erhöht. Die Älteren unter den rund 9 Millionen Privatversicherten treffen die Erhöhungen mit voller Härte. Schon ab einem Alter von 45 Jahren und einer längeren Mitgliedschaft ist mit drastischen Beitragserhöhungen zu rechnen. Auch wenn manche Konzerne von Beitragsstabilität oder gar von einer leichten Senkung der Tarife...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
awt Rechtsanwälte

Neues BGH Urteil über die Wirksamkeit von Nettopolicen.

(10.04.2014) Ein neues Urteil des Bundesgerichtshofs hat die bisherige Diskussion über die Wirksamkeit von Kostenausgleichsvereinbarungen (KAV) beendet, die neben einem Vertrag über eine fonds-gebundene Rentenversicherung geschlossen wurde. awt Rechtsanwälte aus München berichtet über die aktuelle Entscheidung: Mit Urteil vom 12.03.2014 hat der IV. Zivilsenat des BGH über die Wirksamkeit einer zusammen mit einer Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossenen Kostenausgleichsvereinbarung (sog. Netto-Police) zu entscheiden (Az.: IV ZR 295/13 und IV ZR 255/13). Der Bundesgerichtshof trifft zwei wesentliche Feststellungen. Eine gesondert vereinbarte Kostenausgleichsvereinbarung ist wirksam und stellt keine Umgehung von § 169 Abs. 5, S. 2 VVG dar. Außerdem stellt der BGH klar, dass die...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
alg-zuschuss.de

Privat krankenversichert im Einbettzimmer lohnt sich für Selbständige

(04.03.2014) Sie umfassen nur die Standardleistungen, das medizinisch Notwendige, weil für Kassenpatienten weniger abgerechnet wird als für Privatpatienten. Als Kassenpatient muss sich mit einem Mehrbettzimmer im Krankenhaus zufrieden geben. Zudem hat man keinen Anspruch auf die Behandlung durch einen bestimmten Arzt; der behandelnde Arzt ist der diensthabende Arzt auf der Station. Ebenso wenig hat man Anspruch auf die Behandlung in einem bestimmten Krankenhaus; die Behandlung findet im nächst gelegenen Krankenhaus statt. Wer sich den Luxus eines Einbettzimmers gönnen will, der sollte den Abschluss einer privaten Zusatzversicherung in Erwägung ziehen. Angebotsvergleich Es gibt ein riesiges Angebot an privaten Zusatzversicherung. Entsprechend groß ist auch die Bandbreite der Tarife. Um eine...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
awt Rechtsanwälte

Rechtsschutzversicherer HUK-Coburg darf Auswahl des Rechtsanwaltes beeinflussen

(30.01.2014) In dem dieser Entscheidung zugrunde liegenden Fall hatte die HUK-Coburg ihren Versicherungsnehmern den Verzicht auf eine Rückstufung im Schadensfall und damit einen Vorteil bis zu € 150,00 pro Jahr für den Fall angeboten, dass der Versicherungsnehmer der Empfehlung einer bestimmten Anwaltskanzlei folgt und diese beauftragt. Die Rechtsanwaltskammer München hatte darin eine unzulässige Beschränkung der freien Anwaltswahl gesehen und gegen die Versicherung geklagt. Der Bundesgerichtshof hat nunmehr mit seinem Urteil diese Klage abgewiesen. Das Gericht ist der Auffassung, dass die Gewährung finanzieller Anreize eines Versicherers in Bezug auf eine Anwaltsempfehlung der freien Anwaltswahl dann nicht entgegensteht, wenn die Entscheidung über die Auswahl des Rechtsanwalts beim...
Auer Witte Thiel Rechtsanwälte

Auer Witte Thiel: Berufung auf Obliegenheitspflichten nicht immer möglich

(22.08.2013) München – August 2013: Normalerweise führt eine Obliegenheitsverletzung des Versicherungsnehmers dazu, dass der Versicherer im Schadenfall leistungsfrei ist, erläutert Auer Witte Thiel. Hat die Versicherung die Leistung jedoch abgelehnt, ist auch eine Berufung auf die Obliegenheiten nicht mehr möglich. Auer Witte Thiel informiert über ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs. Geklagt hatte ein Versicherungsnehmer, der von seiner Wohngebäudeversicherung...
GRP Rainer LLP

BGH: „Effekten- und Prospekthaftungsklauseln“ unwirksam

(31.07.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bereits im Rahmen zweier Urteile vom 08.05.2013 (Az.: IV ZR 84/12 und IV ZR 174/12) soll der BGH klargestellt haben, dass ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer solchen Klauseln nicht ausreichend deutlich entnehmen könne, welche Geschäfte von dem in ihnen enthaltenen Ausschluss erfasst...
Ratgeberverein für Finanzen e.V.

Die tägliche Arbeit des Ratgeber für Finanzen e.V.

(15.07.2013) Der Ratgeberverein berät und informiert die Verbraucher in allen Fragen rund um Versicherungen und Finanzen. Das geschieht auf allgemeinen Informationsveranstaltungen, die jedem Interessierten offenstehen, ebenso wie in einem persönlichen Einzelgespräch. Insbesondere bei Lebensversicherungen treffen die Ratgeber immer wieder auf große Wissenslücken: Viele Versicherte sind sich gar nicht darüber klar, welchen Konditionen sie mit ihrer Unterschrift zugestimmt haben....
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
GRP Rainer LLP

Das Geschäft mit den Lebensversicherungen

(10.07.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Seit dem Jahre 2002 sind auch in Deutschland Lebensversicherungsfonds als Beteiligungsmodell in der Branche vertreten. Normalerweise handelt es sich um Kapital- und Risikolebensversicherungen. Hauptsächlich werden bereits vorhandene oder besser gesagt "gebrauchte" Lebensversicherungspolice...
GRP Rainer LLP

Anleger von Clerical Medical können gegebenenfalls aufatmen

(04.06.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof (BGH) soll in seinem Urteil vom 11.07.2012 (Az.: IV ZR 122/11) aufkommende Fragen zu den Ansprüchen von Anlegern geklärt haben, welche Lebensversicherungsverträge des Types ,,Wealthmaster Noble‘‘ bei der britischen Versicherung Clerical Medical Investment Group Ltd...
Thema: Pressemitteilung Versicherungsnehmer
GRP Rainer LLP

Unwirksame Klauseln in Versicherungsbedingungen

(21.05.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Mit zwei Urteilen vom 08.05.2013 (Az.: IV ZR 84/12 und IV ZR 174/12) hat der Bundesgerichtshof (BGH) wohl entschieden, dass die von vielen Rechtsschutzversicherern verwendeten Klauseln unwirksam sind. Der BGH führt aus, dass ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer den besagten Klauseln...
GRP Rainer LLP

BGH kippt Klauseln in Rechtsschutzversicherungsbedingungen

(14.05.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Diese Klauseln sollen bestimmen, dass die Rechtsschutzversicherer ihren Versicherungsnehmern keinen Rechtsschutz "für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in ursächlichem Zusammenhang mit der Anschaffung oder Veräußerung von Effekten (z.B. Anleihen, Aktien, Investmentanteilen) sowie der...

 

Seite:    1  2