Aktuelle Pressemitteilungen: Parkinson


Parkinson

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Ein erfülltes Leben mit und trotz Parkinson - Eine inspirierende Biografie ...

(21.01.2021) Der Autor Horst J. Kowalke beschreibt in einer kurz gefassten, aber inhaltsreichen Biografie "Ein erfülltes Leben mit und trotz Parkinson" seinen Werdegang und die ersten Ehejahre. Er schildert darin vor allem auch das Zusammenleben mit seiner früh am Morbus Parkinson erkrankten Frau und spricht die zurzeit möglichen Therapien an. Diese werden wirksam unterstützt und sind dann erfolgreich, wenn der Arzt oder die Ärztin des Betroffenen die "Langzeiterfahrungen" der...
Hoffmann & Wirner

Aerobes Training gegen Parkinson

(24.04.2019) Bei Parkinson handelt es sich um eine der häufigsten und bekanntesten Erkrankung des Nervensystems. Der Name ist auf den britischen Arzt James Parkinson zurückzuführen, welcher die Symptome der Krankheit im Jahr 1817 ausführlich beschrieb. Im deutschsprachigen Raum werden für Parkinson mehrere Begriffe verwendet, welche jedoch alle dieselbe Bedeutung haben. So ist Parkinson auch bekannt unter Begriffen wie z. B. Morbus Parkinson, primäres Parkinson-Syndrom,...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel

Ganzheitliche Ergotherapie für Parkinson Betroffene und Familie

(20.04.2018) Morbus Parkinson ist eine Nervenkrankheit, die zu einem Verlust der Nervenzellen führt. Folglich sind Bewegungsabläufe eingeschränkt. Beginnend mit dem signifikanten Zittern kann es zu motorischen Einschränkungen kommen. Anfänglich lassen sich die Symptome mit Medikamenten gut behandeln, im Verlauf der Krankheit nehmen die Beeinträchtigungen jedoch zu. Ergotherapie bei Morbus Parkinson Patienten Es ist ratsam schon im Anfangsstadium mit einer Ergotherapie zu beginnen. Diese bereitet optimal auf die anstehenden Schwierigkeiten der Erkrankung vor und soll die Selbstständigkeit des Patienten so weit wie möglich sichern. Doch trotz guter Vorbereitung und einer intensiven Ergotherapie kann die Unterstützung durch andere nötig werden. Damit betrifft Parkinson auch die...
tredition GmbH

Hokus Fokus Parkinson - Texte und Gedichte

(29.11.2017) Schreiben kann ein Weg aus der Verzweiflung sein und wird von vielen Poeten als eine Art Meditation beschrieben. Für Lilli di Gernand ist Schreiben jedoch noch viel mehr, nämlich ein Weg, um besser mit ihrer eigenen Erkrankung umzugehen. Sie schreibt sich mit ihrem Buch im wahrsten Sinne des Wortes die Seele frei und entscheidet sich dazu, sich einer Tiefenhirnstimulation zu unterziehen. Von dieser kehrt sie mit großer Willensstärke, mit Mut und Lebensfreude ins Leben...
Thema: Pressemitteilung Parkinson
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel

Diagnose: Morbus Parkinson

(22.06.2016) Parkinson, auch als Schüttellähmung bekannt, tritt meist im Lebensalter zwischen dem 50. und dem 60. Lebensjahr in Erscheinung. Verantwortlich gemacht wird dafür eine Reduktion der Botenstoffe im Nervensystem. Erster Ansprechpartner für die Behandlung von Parkinson ist der Neurologe. Verbunden mit Parkinson ist eine Gang- und Standunsicherheit. Wendebewegungen werden unsicher und Patienten leiden an Sturzangst. Je nach Symptomen können die Ausprägungen sich unterschiedlich stark auswirken. In der Praxis für Ergotherapie werden das praktische Leben im Alltag und die Handhabung von Hilfsmitteln trainiert. Übungen zur Raumwahrnehmung verbessern Störungen der Einschätzung von Entfernungen und Geschwindigkeiten. Die Praxis für Ergotherapie in Köln informiert über die Behandlungsschritte bei...
Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung

Parkinson Cafés zum Thema Morbus Parkinson und Pflege

(17.11.2015) "Viele an Parkinson Erkrankte leiden darunter, dass bei der Pflege kaum Wissen über die Krankheit vorhanden ist und dadurch eine sachgerechte Pflege nicht erfolgen kann", betont Stephanie Heinze, Stiftungsbeauftragte der Hilde-Ulrichs-Stiftung. Und sie weiß, wovon sie spricht: Sie ist selbst von der Krankheit betroffen und betreut u.a. Patienten, die in Pflegeheimen sind. In vielen Fällen fehle das Verständnis für die Patienten und für ihr Verhalten, das...
Reha im Biohaus

Neue Parkinson-Therapie macht Betroffenen Mut

(15.04.2015) (88436 Eberhardzell,15.04.2015)Eine Parkinsonrehaklinik im oberschwäbischen Dorf Eberhardzell hat in letzter Zeit für Aufsehen gesorgt. Denn hier wird eine völlig neue Methode zur Besserung der Symptomatik von Parkinson-Patienten angewendet, die ungewöhnliche Erfolge aufweisen kann: die 7 Sinne Therapie. Die neue Parkinsontherapie macht vielen Patienten Hoffnung. Gerade deshalb, weil der Entdecker der 7 Sinne Therapie selbst ein Betroffener ist: Denn bereits mit...
HMM Sven Oppel

Schlaflexikon: Dopamin in der Nachts im Schlaf

(22.08.2014) Dopamin Zuständig für psychische Antriebskraft, Lebensfreude und Konzentration, steht Dopamin mit dem dämpfenden Serotonin in Wechselwirkung. Nicht nur beim Essen oder bei der Liebe weckt der Botenstoff Glücksgefühle, sondern wird auch beim Rauchen und dem Konsum weiterer Drogen wie Kokain, Amphetaminen und Opiaten vermehrt ausgeschüttet. Je nach Temperament ist die im Gehirn ausgeschüttete Menge an Dopamin unterschiedlich, bis zum Dopaminüberschuss. Hier gerät...
Thema: Pressemitteilung Parkinson
Thomas Hilfen Shop GmbH

Micro-Stimulation kann Medikamentengaben verringern

(24.04.2013) Eine wirksame Alternative bieten speziell konstruierte Bewegungsbetten von Thevo, einer Produktserie von Thomashilfen. Chronische Schlafstörungen als Dauerproblem Insbesondere ältere Menschen leiden darunter, dass die Bewegungsaktivitäten des Körpers im Schlaf abnehmen oder – bei vorliegenden Krankheiten – deutlich reduziert werden. Die Ursache liegt in einer verminderten Fähigkeit des Nervensystems, den eigenen Körper wahrzunehmen und auf Bewegungsimpulse mit...
Thema: Pressemitteilung Parkinson

 

Seite:    1