Aktuelle Pressemitteilungen: Arbeitsmarkt


Arbeitsmarkt

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Black Friday GmbH

Black Friday Sale Onlinehändler profitieren von Corona Lockdown

(17.11.2020) Am 27. November findet zum achten Mal der Black Friday Sale statt. Laut einer aktuellen Erhebung unter rund 1.600 Endkonsumenten werden Onlinehändler vom Lockdown profitieren. Rund 53 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die Beschränkungen den Erfolg des Black Friday Sale positiv beeinflussen werden. 94 Prozent jener, die am Shopping Event teilnehmen werden, planen hauptsächlich online einzukaufen. Rund 39 Prozent planen dabei mehr als 300 Euro auszugeben....
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
fb communications

IT-Personaldienstleister TTP übertrifft angehobene Umsatzprognose des ...

(20.05.2019) München. Das Jahr 2018 war ein absolutes Rekordjahr für den deutschen IT-Personaldienstleister TTP mit Sitz in München. Nachdem das Unternehmen bereits im Herbst aufgrund der ausgezeichneten Auftragslage die Prognose für das Gesamtjahr 2018 von ursprünglich 16 Mio. EUR auf 18,5 Mio. EUR anhob, wurde selbst dieses ambitionierte Ziel übertroffen. Das Unternehmen verbuchte im Geschäftsjahr 2018 einen Gesamtumsatz von 19,25 Mio. EUR. Tomas Jiskra, CEO der TTP Gruppe...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
BHR Bauherrenreport GmbH

Fachkräftesicherung und Mitarbeiterbindung im Bauunternehmen auf hohem Niveau

(06.01.2019) Kleinere Bauunternehmen müssen um ihre Schlüsselmitarbeiter und Leistungsträger bangen, weil die Big-Player der Branche als Arbeitgeber bekannt und gut aufgestellt sind. Ungleichgewicht zwischen großen und kleineren Bauunternehmen Im Arbeitsmarkt führt das zu einem Ungleichgewicht in Sachen Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung. Headhunter werden von den Großen eingesetzt, um kleineren Wettbewerbern gute Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter abzuwerben. Dazu...
BrainGain Consulting GmbH

Internet of Things: Die Herausforderung im Headhunting.

(15.11.2017) Unsere Welt ist im Wandel. Die Rede ist natürlich nicht vom "Herrn der Ringe", auch wenn wir mit einem Zitat aus der Feder von Tolkien beginnen. Vielmehr stehen wir am Beginn einer industriellen Revolution, die die Welt in einem stärkeren Ausmaß verändern wird, als wir es uns heute überhaupt nur vorstellen können. Die Digitalisierung unseres Alltags ist längst nicht mehr nur auf den ständigen Gebrauch von Smartphones und Notebooks beschränkt, sondern erfasst alle...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
Employland GmbH

Ausländische Fachkräfte einfach rekrutieren

(21.03.2017) Hamburg - Das Hamburger Start-up Employland erschließt mit der Internet-Plattform www.employland.de neue Wege in der Auslandsrekrutierung von Fachkräften. Die erstmalige Verzahnung von Jobvermittlung und rechtlicher Dienstleistung ermöglicht es Unternehmen auch ohne juristisches Spezialwissen, Mitarbeiter aus aller Welt einzustellen. Unternehmen in Deutschland steht für ihre Personalauswahl ein wachsender internationaler Fachkräftepool zur Verfügung. Gleichzeitig...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
SKP Personal- und Managementberatung GmbH

BREXIT - Auswirkung auf die Karriere von Arbeitnehmern in UK

(29.09.2016) Der Ausgang der britischen Volksabstimmung mit der Mehrheit für einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU (BREXIT) hat nicht nur in der britischen Bevölkerung für einige Unruhe gesorgt, sondern hat auch bedeutende Auswirkungen auf die britische sowie die übrigen europäischen Volkswirtschaften. Ob sich die Pläne Großbritanniens, die britische Wirtschaft durch die Unabhängigkeit von der EU zu einer Supervolkswirtschaft weiterzuentwickeln, so verwirklichen lassen, wird...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
Ebury Partners UK Limited

US-Dollar gewinnt nach Zinssatzerhöhung der Federal Reserve

(22.12.2015) Die mit der Erhöhung einhergehende, weniger aggressive Kommunikation hielt die US-Währung aufrecht. Der Dollar scheint seinen Aufwärtstrend wieder hergestellt zu haben, der in den vergangenen Wochen ins Stocken geraten war. Die Reaktion in anderen Märkten war widersprüchlich: Treasury Renditen und Aktien beendeten die Woche niedriger, jedoch sahen wir eine Rally in Rohstoffen, was die Annahme zulässt, dass die zuletzt festgestellten Level kurzfristig nicht weiter...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
BURK AG

Firma Holtkamp GmbH und Co. Möbelwerk KG - Firma Personaltransfer West GmbH

(07.09.2015) Erwartungen an Transfergesellschaft Holtkamp haben sich voll erfüllt – Fast alle Arbeitnehmer konnten vermittelt werden. Insolvenzverwalter Michael Mönig, Agentur für Arbeit und Personaltransfer West GmbH sind mit dem positiven Abschluss sehr zufrieden. Mit Ablauf des Monats August endete die Transfergesellschaft Holtkamp in Melle mit einem beeindruckenden Ergebnis. 85 Mitarbeiter wechselten Anfang März in die eigens geschaffene Gesellschaft. Bereits nach ein paar Wochen zeichnete sich ab, dass die qualifizierten Fachkräfte am Markt sehr gefragt sind. Nach individuellen Schulungs-, Um- und Weiterqualifizierungsmaßnahmen, sowie ausführlichen Coachings, sind nun fast 70 Mitarbeiter wieder im Arbeitsmarkt aktiv. Nicht nur die angebotenen fachspezifischen und allgemeinen Lehrgänge, wie...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
SIBB e.V.

Win-Win für alle Seiten: IT-gestützte Beschäftigungsmodelle als ...

(14.11.2014) Berlin/ Wildau/ Herzberg. Zwei Jahre Telearbeit in Brandenburg: Am 12. November 2014 zogen die Projektbeteiligten GFT Gesellschaft für Telearbeit GmbH, HSE24 und die Arbeitsagentur Herzberg des Projekts "Work@Home" im Rahmen eines Pressegesprächs, organisiert vom IT-Branchenverband Berlin Brandenburg, SIBB e.V., in Herzberg ein einhellig positives Fazit. Vicky Giourgia von HSE24 fasste in einem Satz zusammen, was wohl als wichtige Botschaft für solche Piloten und...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück "Deutsches Arbeitsrecht - geht es ...

(02.04.2014) Berlin - Das deutsche Arbeitsrecht in einen Zusammenhang mit den Ergebnissen des Koali-tionsvertrages gesetzt, stand im Mittelpunkt der PEAG Personaldebatte zum Frühstück, auf der Helga Nielebock, Abteilungsleiterin Recht beim DGB Bundesvorstand und Roland Wolf, Abteilungsleiter Tarif- und Arbeitsrecht bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände gemeinsam diskutierten. Roland Wolf verdeutlichte: "Der Entwurf eines sogenannten Tarifautonomiestärkungsgesetzes ist in seiner jetzigen Fassung ist ein erheblicher Eingriff in die Tarifautonomie, der erhebliche Schrammen auf dem Arbeitsmarkt hinterlassen wird. So ist z. B. die Ausdehnung der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen (AVE) in der vorgesehenen Form nicht akzeptabel. Es ist nicht Aufgabe der AVE...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
alg-zuschuss.de

Steigende Anzahl osteuropäischer Hartz IV Empfänger

(17.02.2014) Aktuell gebe es bereits 15.300 Empfänger aus Bulgarien und 14.700 aus Rumänien. Besonders die Großstädte hätten unter dieser zusätzlichen Belastung der öffentlichen Kassen zu leiden. Laut der Bundesagentur hat sich die Zahl der rumänischen Hartz IV Bezieher gegenüber 2007 auf 14.700 verdoppelt, die der bulgarischen Bezieher von Arbeitslosengeld II habe sich im selben Zeitraum mit aktuell 15.3000 sogar vervierfacht. Ab 2014 besteht die volle Freizügigkeit für bulgarische und rumänische Staatsbürger, was den deutschen Arbeitsmarkt betrifft. Gleichwohl sind bereits jetzt schon viele Zuwanderer im Rahmen der europäischen Freizügigkeit nach Deutschland gekommen. Laut Arbeitsagentur sind in 2013 etwa 70.000 Rumänen und Bulgaren nach Deutschland immigriert. Von denen seien zwar viele gut...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 16.07.2013 in Düsseldorf

(16.07.2013) Düsseldorf - Thema der heutigen Personaldebatte zum Frühstück war die Frage, wie zukünftig der Fachkräftemangel in Betrieben und Unternehmen gelöst werden kann. Darüber diskutierten Dr. Joachim Stamp, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW und Wolfgang Nettelstroth, Mitglied der IG-Metall Bezirksleitung NRW. Dr. Joachim Stamp forderte gleich zu Beginn: "Die Zuwanderung muss flexibel gestaltet und den Marktanforderungen angepasst werden". Stamp plädierte für die Einführung des kanadischen Punktesystems für Deutschland. "Die Frage, ob jemand hier arbeiten kann, muss sich nach seiner Bildung, seinen Sprachkenntnissen und den Chancen richten, die er hier auf dem Arbeitsmarkt hat!" Darüber hinaus forderte er, dass das Mindesteinkommen für Zuwanderer gesenkt werden...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
PEAG Holding GmbH

Jubiläum - 25. PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 27.03.2013 in Berlin

(27.03.2013) Die heutige PEAG Personaldebatte zum Frühstück diskutierte das Thema "Übergänge von Arbeit in Arbeit professionell begleiten – durch befristete Beschäftigung, Zeitarbeit und Transfer?!" mit Heinrich Alt, Vorstandsmitglied Bundesagentur für Arbeit, und Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. "Der Vermittlungsvorrang verhindert, dass Phasen der Arbeitslosigkeit gezielt für Qualifizierung genutzt werden. Der Qualifizierung sollte...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 30. Januar 2013 in Berlin

(31.01.2013) "Unser Ziel muss es sein, die Zuwanderung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten mehr zu steuern. Hierzu setzt die Blue-Card im Bereich der hochqualifizierten Arbeitskräfte ein richtiges Signal", bemerkte Norbert Geis,CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, zu Beginn der heutigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück. "Deutschland braucht klare Regeln bei der Zuwanderung. Weg von Einzelfallbetrachtungen...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt
PEAG Holding GmbH

Auftakt der PEAG Personaldebatte zum Frühstück in Düsseldorf mit Minister Duin

(03.12.2012) Bei der Auftaktveranstaltung der PEAG PERSONALDEBATTE zum FRÜHSTÜCK am Donnerstag, den 29. November 2012, in Düsseldorf, diskutierten Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, und Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen zum Thema "Die wirtschaftliche Modernisierung in Nordrhein-Westfalen - Herausforderungen und Chancen für den Arbeitsmarkt". "Ich glaube, dass der Arbeitsmarkt sich seitwärts bewegt. Bei erwarteten 0,9 Prozent plus. Wir haben uns ganz aktuell verschiedene Prognosen unterschiedlicher Institute genau angesehen und dann kommt man im Mittel zu prognostiziert einem solchen Wert", so Minister Duin zu Beginn der Debatte zur Wirtschaftsentwicklung und der Entwicklung des...
PEAG Holding GmbH

"Es geht uns um die Gestaltung der Übergänge von Arbeit in Arbeit."

(30.11.2012) "Die Menschen sind der zentrale Faktor unserer Arbeit. Mit ihnen und für sie setzen wir unser Unternehmensmotto " Wir bewegen Personal " jeden Tag gemeinsam um. Wir begleiten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Umbruchsphasen ihrer Erwerbstätigkeit. Das entgegengebrachte Vertrauen und der Erfolg geben uns Recht, uns weiter aktiv in die Diskussionen am Arbeitsmarkt einzubringen. Wir haben in den letzten Jahren über 70.000 Menschen wieder in den Arbeitsmarkt integriert. Wir haben ihnen geholfen neue Perspektiven zu entwickeln und einen Neustart zu wagen. Es geht uns um die Gestaltung der Übergänge von Arbeit in Arbeit. Wir sehen in der Gestaltung dieser Übergänge eine zentrale Herausforderung der zukünftigen Arbeitsmarktpolitik", so Gerd Galonska, Geschäftsführer der PEAG Holding...
PEAG Unternehmensgruppe

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 29. Oktober 2012 in Berlin

(30.10.2012) In Dänemark besteht kein gesetzlicher Kündigungsschutz, es bestehen tarifliche Regelungen mit einer hohen finanziellen Absicherung für die Arbeitnehmer. "Ein strenger Kündigungsschutz in Deutschland ist für diejenigen, die darunter fallen gut und ein großer Nachteil für diejenigen, die draußen stehen. Er schafft einen geteilten Arbeitsmarkt – den es in Dänemark nicht gibt – und ist vermutlich die Ursache für die niedrige Mobilität und Flexibilität auf dem...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 26. September 2012 in Berlin

(27.09.2012) "Bei einem bedingungslosen Grundeinkommen, oder kurz einem grundlosen Einkommen, handelt es sich nicht um ein realistisches und tragfähiges Zukunftsmodell. Es ist nicht finanzierbar, wenn es das sozio-kulturelle Existenzminimum abdecken soll", so Ottheinrich von Weitershausen, Geschäftsführer in der BDA für die Abteilung Volkswirtschaft, Finanzen, Steuern und für die Walter-Raymond-Stiftung, zu Beginn der gestrigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück. Alexander Spies,...
Thema: Pressemitteilung Arbeitsmarkt

 

Seite:    1