Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Weltpremiere auf der Medica: Das neue Philips DPM 8500 mit Barcode-Scanner feiert auf der Medica Premiere

Philips DPM 8500

Das neue Philips DPM 8500 mit Barcode-Scanner feiert auf der Medica in Düsseldorf Premiere

Berlin – 19. November 2013 – Philips, Marktführer für professionelle Diktier-Technologie, stellt seine neueste Innovation, das brandneue Philips Pocket Memo Diktiergerät DPM 8500 mit Barcode-Scanner, auf der Medica in Düsseldorf vor. Das Pocket Memo ist das neueste professionelle mobile Handheld-Diktiergerät des Unternehmens und ermöglicht das einfache Verknüpfen von Sprachdateien mit gescannten Patientendaten.

"Wir freuen uns, die Innovation für Mediziner auf der Medica in Düsseldorf, der weltgrößten medizinischen Fachmesse vom 20. - 23. November in Halle 15 am Stand G42 zu präsentieren", sagt Florian Schwiecker, Vice President von SPS, dem Hersteller der Philips-Sprachprodukte.

Mit dem optional integrierten Barcode-Scanner im Pocket Memo können Patientendaten durch Scannen des Barcodes mit dem Diktat – zum Beispiel während einer Visite – verknüpft werden: Und das sogar von Bildschirmen, z.B. von Tablet-Computern. Viele weitere durchdachte Funktionen präsentiert Philips in seinem High-End-Gerät zum ersten Mal dem medizinischen Fachpublikum.

Neben dem Barcode-Scanner unterstützt das neue Philips-Gerät auch den medizinischen Anwender von Spracherkennung: Das zertifiziert u.a. die Firma MediaInterface, die die höchste Bewertung für die Spracherkennungsgenauigkeit der Spracherkennung SpeaKING mit dem Philips Pocket Memo vergeben hat. Überhaupt profitieren besonders Viel-Diktierer wie Ärzte von der sprichwörtlichen Philips-Qualität. Die asymmetrische und ergonomische Form des Pocket Memo passt perfekt in die Hand. Das schlanke und leichte Design sorgt für maximalen Komfort, selbst beim Arbeiten über längere Zeit. Das Edelstahl-Gehäuse bietet robusten und äußerst langlebigen Schutz für das Gerät und sorgt für eine hochwertige Haptik.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Omundo Media GmbH
Ulf-Gunnar Switalski
Kastanienallee 74
10435 Berlin
E-MAIL: ulf.switalski@omundomedia.de
TEL: +49 30 91 20 657-10

Speech Processing Solutions Germany GmbH
Marc Mayer
Tauentzienstraße 9 -12
10789 Berlin
E-MAIL: marc.mayer@speech.com
TEL: +49 30 2639595-0

Über Speech Processing Solutions:

Schon seit über 50 Jahren ist Speech Processing Solutions die treibende Kraft für herausragende Diktier- und Sprachtechnologie. Das Unternehmen mit Hauptsitz und Produktionszentrum in Wien ist weltweiter Marktführer für professionelle digitale und analoge Diktierlösungen. Von revolutionären Desktop- und Mobil-Diktierlösungen bis hin zu Hilfen für Notation und Protokollieren sowie vollständige Workflow-Lösungen mithilfe der SpeechExec-Softwarefamilie – unsere Philips-Produkte ermöglichen eine optimale Anpassung an die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Speech Processing Solutions hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt der digitalen Diktierlösungen dank innovativer Produkte immer wieder neu zu erfinden. Ob Philips SpeechMike Premium, Philips Digital Pocket Memo oder Apps für mobiles Diktieren auf allen Mobilplattformen, wir helfen Profis dabei, jeden Tag möglichst einfach, zuverlässig und effizient ihrer Arbeit nachzugehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.philips.com/dictation.

Treten Sie mit Speech Processing Solutions in Dialog:

Xing: https://www.xing.com/net/philipsspeechapp/
Facebook: http://www.facebook.com/philipsvoicetracer
Twitter @speech_com: http://www.twitter.com/speech_com
YouTube: http://www.youtube.com/philipsdictation
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/speech-processing-solutions

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.