Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Technischer Fachwirt IHK und Technischer Betriebswirt IHK – bei carriere & more in 30 bzw. 37 Tagen möglich

technischer Fachwirt in 30 Tagen bei carriere & more, private Akademien in München

Bei technischen Berufen wird es heutzutage immer wichtiger auch ein fundiertes kaufmännisches Wissen zu haben. Die Weiterbildungen technischer Fachwirt und technischer Betriebswirt decken beides ab.

München – Es gibt viele Leute die in technischen Berufen arbeiten und sich Gedanken über eine Weiterbildung machen. Meistens landen diese Leute dann bei einer Ausbildung zum Meister oder Techniker. Diese Weiterbildungen sind für viele Berufe sehr hilfreich, doch kommt hierbei häufig der kaufmännische Part etwas zu kurz.

Für Weiterbildungsinteressierte, die den technischen und kaufmännischen Bereich als wichtig erachten biete die IHK den Abschluss zum/zur geprüfte/r technischen Fachwirt/in IHK. Die Prüfung zum technischen Fachwirt beinhaltet Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, Handlungsspezifische Qualifikationen und technische Qualifikationen. carriere & more, private Akademien, bietet den Kurs in München berufsbegleitend an und die Teilnehmer absolvieren diesen Kurs an 30 Tagen am Wochenende. Der nächste Kurs startet am 14. Februar 2015. Hierfür gibt es folgende Zugangsvoraussetzungen:

Am Seminar Technischer Fachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

(1) Zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" oder "Technische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Bereich oder

3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.
(2) Zur Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
1. die abgelegte Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.
2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.
(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes nach § 1 Abs. 3 haben.
(4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Fachwirt/in (IHK) erfüllen.

Wer diesen Kurs erfolgreich absolviert hat oder die Weiterbildung zum Meister oder Techniker erfolgreich abgelegt hat, der hat die Möglichkeit den höchsten nicht akademischen Abschluss in Deutschland zu erlangen. Dies ist der Abschluss "geprüfte/r technische/r Betriebswirt/in IHK". Der nächste Kurs bei carriere & more, private Akademien in München startet am 17. Januar 2015.

In diesem Kurs werden folgende Themen abgedeckt:

1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

• Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
• Rechnungswesen
• Finanzierung und Investition
• Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

2. Management und Führung

• Unternehmensführung und -organisation
• Informations- und Kommunikationstechniken
• Personalmanagement

3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

• Projektarbeit
• Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Die private Akademie "carriere & more" in der Region München bietet die Weiterbildung zum Fachwirt/in IHK in 25 Tagen und die Weiterbildung zum Betriebswirt/in IHK in 30 Tagen an. Diese Kurse finden am Wochenende statt, sodass man sich in der Woche auf den Beruf konzentrieren kann. Um mehr über die Weiterbildung zum Fachwirt/in IHK und Betriebswirt/in zu erfahren bietet "carriere & more" Informationsabende an, bei denen alle Fragen rund um die Weiterbildung mit IHK-Abschluss beantwortet werden.
Der nächste Infoabend in der Region München findet am 19. November 2014 um 19:00 Uhr in unserer Akademie in der Hans-Pinsel-Straße in Haar statt. Weiter Informationen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de und über die kostenlose Hotline 0800/466 5 466.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.