Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Team Weiland fährt auf's Podium

Opel Astra OPC Langstreckentourenwagen Meisterschaft

Beim Highlight des Jahres, dem 6 Stunden Rennen auf dem Nürburgring belegte das unter dem Sponsor Druckdiscount24 eingesetzte Tourenwagen Fahrzeug von Team Weiland einen sehr guten 3. Platz.
Die Fahrer Wirtz, Rink und von Niesewand verpassten aufgrund eines Reifenproblems einen guten Startplatz. Nach dem von Wirtz gefahrenen Start, spurtete das Auto mit der Startnummer 361 auf Platz 6 von 9 im ersten Stand.

Von Niesewand bestätigte sodann das talentierte Trio und fuhr auf Platz 3 vor. Rink schaffte es bis in die letzte Runde hinein auf Platz 2 liegend, bis die Felge sich mit der des Kontrahenten berührte und zerbrach.

Dann hieß es hinten anstellen und ins Ziel kommen. Podest, 3. Platz. Gratulation!

Und mit dabei Jens Haldenwang aus Köln. Vom Krebs geheilt konnte der 16 jährige ein traumhaftes und erfolgreiches Rennwochenende live miterleben. Auch hier ein großes Dankeschön an LEDlager, der als Schirmherr die Aktion "mit Vollgas gegen Krebs" schon seit langer Zeit begleitet und auf diese Weise vielen Kindern und Jugendlichen schon zu einem tollen Motorsport Tag verholfen hat.

"Nun wissen wir vorne anzugreifen und werden beim nächsten Lauf, Ende September, zeigen was in uns und unserem Auto steckt", sagte das Trio.

Wir wünschen viel Glück und freuen uns auf mehr Erfolge vom Team Weiland.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.